ARD-alpha

Schulfernsehen Von der Fledermaus zum Navi - Orientierungssysteme in Natur und Technik

Ein Kompass hilft bei der Orientierung | Bild: BR

Montag, 23.11.2020
09:30 bis 09:45 Uhr

ARD-alpha
2008

Sehen, Riechen, Hören, Schmecken, Tasten: die fünf Sinne des Menschen sollten eigentlich genügen, um sich in der Welt zurechtzufinden. Dass viele Lebewesen über noch weit spezialisiertere Sinneswahrnehmungen verfügen, zeigt diese Folge von "Natur und Technik", der Schulfernsehreihe des Bayerischen Rundfunks. Fledermäuse oder Brieftauben etwa finden sich mit hoch komplizierten natürlichen Ortungssystemen in ihrem Lebensumfeld zurecht. Der Mensch dagegen hat im Laufe seiner Geschichte immer neue technische Hilfsmittel zur Orientierung in Raum und Zeit entwickelt, die in der Sendung vorgestellt werden.

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.