ARD-alpha

Schulfernsehen Alles neutral - Laugen in der Umwelttechnik

Kalk wird ins Wasser geleert | Bild: BR

Montag, 19.10.2020
09:45 bis 10:00 Uhr

ARD-alpha
2004

In einer Seifensiederei wird aus Lauge und Öl Seife hergestellt. Auf der Baustelle löschen Maurerlehrlinge Kalk. Bei der Reaktion des Kalks mit Wasser entsteht Löschkalk, so genanntes Calciumhydoxid. In Wasser gelöst wird daraus Kalkwasser oder Kalkmilch. Ein Industriebetrieb produziert Natronlauge. Eine kurze Trickfilmsequenz veranschaulicht dieses technische Verfahren, die Elektrolyse von Kochsalz. Laborexperimente zeigen die chemischen Reaktionen im Kleinen.
Der Film erläutert außerdem, wie Säureabfälle für die Umwelt durch Neutralisation unschädlich gemacht werden können. Im Kraftwerk wird Rauchgas entschwefelt. Bei diesem Verfahren wird aus schwefliger Säure und einer Lauge ein Salz, der Gips.

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.