ARD-alpha

alpha-thema: 50 Jahre Mondlandung Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA Pioniere im All

Die Astronauten Ed White und Jim McDivitt im Gemini 4-Raumschiff, Juni 1965. | Bild: BBC/BR/NASA

Montag, 15.07.2019
20:15 bis 21:05 Uhr

ARD-alpha
Großbritannien 2009
Folge 1 von 4

Nach ihrer Gründung in der heißen Phase des Kalten Krieges musste die NASA auch einige Rückschläge hinnehmen bis es zu den ersten bemannten Raumflügen kam. Der erste Teil der Doku-Reihe beleuchtet die immensen Anstrengungen der NASA, einen Menschen in den Weltraum zu schicken, und zeigt wie - trotz etlicher gescheiterter Raketentests - nach weiteren erfolgreichen Testflügen klar wurde, dass die wichtigste Komponente jeder Mission der Mensch selbst ist, und zwar sowohl im Weltraum als auch auf der Erde. NASA-Veteranen beschreiben die frühen Projekte als die härtesten überhaupt - es waren die ersten unsicheren Schritte in ein bis dahin unbekanntes Terrain. Aufbauend auf dem Erfolg des „Mercury“-Programms verschaffte das Nachfolgeprojekt mit dem Namen „Gemini“ der NASA die Erfahrung und auch die Zuversicht, die nächste große Herausforderung anzugehen: einen Astronauten auf dem Mond zu landen.

Redaktion: Gábor Toldy