ARD-alpha

Verbrennungskraftmotoren Otto- und Dieselmotor

Rudolf Diesel, der Erfinder des Dieselmotors | Bild: BR

Montag, 4-3-2024
8:15 vorm. to 8:30 vorm.

ARD alpha
2006

Seit nunmehr 130 Jahren werden Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren betrieben und noch ist kein Ende abzusehen. Im Gegenteil, diese wohl erfolgreichste Erfindung des technischen Zeitalters läuft und läuft und läuft...

Die Sendung will einen Überblick über Funktion und historische Entwicklung von Verbrennungskraftmaschinen geben. Seit Nikolaus August Otto und Rudolf Diesel die nach ihnen benannten Motoren erfunden haben, sind diese zwar immer wieder modifiziert, verbessert und an veränderte Bedürfnisse angepasst worden, das Prinzip aber ist geblieben. Ein Blick in einen modernen Kraftfahrzeugmotor kombiniert mit Trickanimationen erläutert diese prinzipielle Funktionsweise und den Stand der Technik. Woran heute geforscht wird und wie die Zukunft der Motorisierung aussehen könnte, zeigt ein Streifzug durch die Forschungslabors von technischen Universitäten und Autokonzernen. Und einer technikbegeisterten Studentengruppe können die Zuschauer beim Bau eines Hochleistungsmotors für Autorennen über die Schulter schauen.

Redaktion: Anja Schäfer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.