ARD-alpha

nano | Wissen Wie sehen die Wälder der Zukunft aus?

Waldsterben im Sauerland: gerodete Bäume | Bild: caro

Mittwoch, 10-5-2023
5:45 nachm. to 6:15 nachm.

ARD alpha
2023

Themen

Wald schützen und aufbauen

Sommer 2022 - ein Albtraum für Brandenburg. 523 Waldbrände wurden insgesamt verzeichnet, meist in den riesigen Kiefernmonokulturen. Eines der größten Feuer lodert bei Falkenberg in Südbrandenburg. Erst nach Tagen des Kampfes sind die Flammen unter Kontrolle – übrig bleibt: eine Mondlandschaft. Knapp ein Jahr später hat sich viel getan.

Zecken immer früher aktiv

Die Temperaturen steigen und damit beginnt die Zecken-Zeit - in diesem Jahr früher als sonst, sagen Experten. Mit der Klimaerwärmung könnten zudem neue Arten hierzulande Fuß fassen. Die Hyalomma kommt aus Südeuropa und Afrika und profitiert von den heißen Sommern bei uns.

Tiergifte in der Medizin

Einige Tiere retten ihr Leben mit körpereigenem Gift. Doch dieses Gift kann nicht nur schaden, sondern auch helfen. Rund 200.000 Gifttierarten gibt es weltweit. Und so manche hat ihn schon geliefert: den Wirkstoff für ein wichtiges Medikament. Für Wissenschaftler ein wertvoller Schatz.

Bald Antibaby-Pille für den Mann?

Seit Jahren forschen Wissenschaftler auf der ganzen Welt an einer Antibabypille für den Mann. Das Ziel: Ein sicheres Verhütungsmittel, das eine Befruchtung für einen gewollten und begrenzten Rahmen ausschließt. Amerikanische Forscher*innen an der Universität von Minnesota haben einen Wirkstoff entdeckt, der sich für eine nicht-hormonelle Pille für den Mann eignen könnte.

Bakterienschäden an historischen Gebäuden

Der Klimawandel verursacht vielerlei Bedrohungen - auch für historische Gebäude. Auf deren Mauerwerk kommt es infolge von Wetterextremen zu einer Zunahme von Salzkristallisationszyklen. Diese entstehen, wenn durch starken Regen oder hohe Luftfeuchtigkeit Nässe ins Gemäuer gesogen wird. Trocknen die Wände ab, kristallisiert das darin enthaltende Salz an der Oberfläche, um sich beim nächsten Regenguss wieder aufzulösen. Ein zerstörerischer Kreislauf.

Moderation: Eric Mayer

Redaktion: Carola Richter

nano - das ist täglich 30 Minuten Wissenschaft: faszinierende Bilder aus der Welt der Natur- und Geisteswissenschaften, der Technik und der Medizin, spannende Berichte über Fortschritte in der Forschung, den Wandel in der Gesellschaft und über Veränderungen der Umwelt.