ARD-alpha

nano | Wissen Long-COVID | Suche nach Mikroplastik

Erschöpfte Frau auf dem Sofa | Bild: BR/SWR

overnight on Dienstag, 2-3-2021
3:15 vorm. to 3:45 vorm.

ARD alpha
2020

Long-COVID
Lähmende Müdigkeit, Atemnot, Depressionen: Hunderttausende an COVID-19 erkrankte Personen kämpfen mit Langzeitfolgen. „Das Gesundheitswesen und das Sozialsystem müssen bereit sein“, warnt Epidemiologe Milo Puhan. Das sogenannte "Long-COVID" macht auch der WHO zunehmend Sorgen.

Wie Corona unsere Innenstädte verändert
Seit einem Jahr lebt Deutschland im Krisenmodus und die neue Realität trifft viele Großstadtmenschen besonders hart. Denn die deutschen Metropolen sind alles andere als krisenfest: Wohnen, Arbeiten, Einkaufen - wie Städte sich verändern müssen, damit der Alltag auch in Krisenzeiten funktioniert, beschäftigt inzwischen Stadtplaner und Architekten in der ganzen Republik.

Suche nach Mikroplastik
Mikroplastik ist so winzig und daher schwer aufzuspüren. Es schadet der Umwelt und landet in unseren Gewässern. Kleinste Lebewesen in Flüssen und Seen sind nicht mehr in der Lage, das Wasser sauber zu halten. Bayreuther Forscher untersuchen die Auswirkungen von Mikroplastik auf einzelne Organismen.

Zwerggalaxien vs. Dunkle Materie
Das kosmologische Standardmodell (Lambda-CDM-Modell) ist fähig mit wenigen Parametern die Entwicklung unseres Universums seit dem Urknall zu beschreiben und wird von einer Mehrheit von Physikerinnen und Physikern akzeptiert. CDM steht hierbei für Cold Dark Matter – die dunkle Materie, deren Existenz seit über 80 Jahren noch immer nicht experimentell nachgewiesen werden konnte. Ein Schweizer Physiker hat nun mit seiner Doktorarbeit das gängige Weltbild herausgefordert und unangenehme Fragen gestellt. Gibt es womöglich keine dunkle Materie und muss das Gravitationsgesetz modifiziert werden?

Wissenschaft jeden Tag spannend erzählt - die Sendung "nano" präsentiert von Montag bis Freitag Neues und Wissenswertes aus dem Bereich der Forschung. Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz holen für "nano" die spannende Welt der Wissenschaft ins Fernsehen.

Redaktion: Carola Richter

nano - das ist täglich 30 Minuten Wissenschaft: faszinierende Bilder aus der Welt der Natur- und Geisteswissenschaften, der Technik und der Medizin, spannende Berichte über Fortschritte in der Forschung, den Wandel in der Gesellschaft und über Veränderungen der Umwelt.