ARD-alpha

alpha-demokratie weltweit Menschenrechte unter Druck

Donnerstag, 02.07.2020
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2020

Moderation: Özlem Sarikaya

Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit sind im Jahr 2019 in Europa und in Zentralasien weiter unter Druck geraten, so der Jahresrückblick von amnesty international. Aber auch in anderen Regionen der Welt steht es um die Menschenrechte nicht gut. In manchen Ländern dienen sogar internationale Interessen wie Klimaschutz oder Terrorbekämpfung als Vorwand, um Grundrechte zu verletzen. Das Thema der heutigen Folge von alpha demokratie weltweit lautet „Menschenrechte unter Druck“

Redaktion: Martin Posselt