ARD-alpha

alpha-demokratie weltweit Der Wald - umkämpfter Lebensraum

Freitag, 14.09.2018
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2018

Moderation: Özlem Sarikaya

In fast der Hälfte der rund 200 Märchenerzählungen der Brüder Grimm spielt der Wald ein wichtige Rolle. Er ist der Ort, wo Böses lauert, in dem sich die Märchenhelden bewähren müssen. Aber der Wald ist auch der Ort in dem sie sich selbst verbergen und Schutz suchen können.

Wie im Märchen, so auch im richtigen Leben: Zivilisationsskeptiker entdecken den Wald als Rückzugsraum und als Überlebensraum in Katastrophenzeiten. Andere zerstören aus rücksichtlosem Gewinnstreben den Lebensraum seiner Bewohner und damit wertvolle Kulturlandschaften. Das und mehr ist Thema in alpha-demokratie weltweit „Der Wald - umkämpfter Lebensraum und Refugium“

Redaktion: Martin Posselt

Begriffe, die tagtäglich in den Nachrichten vorkommen - wer versteht sie wirklich? alpha-demokratie hinterfragt, erklärt, kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. alpha-demokratie befasst sich mit den zentralen Fragen und Entwicklungen unserer Demokratie in einer unruhigen Welt- über die Aktualität hinaus.