ARD-alpha

Paula und die wilden Tiere Wie wäscht der Waschbär?

Ein Waschbär. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH & Co. KG

Donnerstag, 30.08.2018
15:30 bis 15:55 Uhr

  • Untertitel

ARD-alpha

Wie wäscht der Waschbär?

Die Waschbären sind los! Paula trifft in Brandenburg auf die Waschbär-Mama Gaby und ihre zwölf Waschbären. Im Gehege geht es drunter und drüber. Die putzigen Waschbären sehen mit ihrer schwarz-weißen Gesichtsmaske nicht nur aus wie Banditen, die neugierigen Kleinbären benehmen sich auch so. Überall stecken sie ihre Nase und Pfoten rein und stibitzen alles Essbare, was sie finden können. Mit ihren Pfoten können sie sogar Kühlschranktüren aufmachen. Waschbären sind echte Nimmersatte. Gerade jetzt vor der kalten Jahreszeit fressen sie sich ordentlich Winterspeck an. In der Natur tasten die Tiere mit den Vorderpfoten an flachen Wasserstellen nach Nahrung wie Muscheln, Insekten oder Fröschen. Ihr Tastsinn ist deswegen besonders gut ausgeprägt. Paula tritt im Tasttest gegen einen Waschbären an. Wer findet zuerst den Leckerbissen im Wasser? Und was oben reinkommt, muss unten auch wieder raus. Beim Toilette sauber machen erfährt die Reporterin, dass Waschbären öffentliche Latrinen haben und über ihren Kot Informationen austauschen. Ganz schön clever. Und kurz mal nicht hingeschaut und schon ist Paulas Mütze weg. Ihre Frisur wird dann auch noch Opfer der verspielten Waschbären. Was für eine wilde Bande!

Mit "Paula" Paulussen
Autor: Ben Wolter
Kamera: Gerald Fritzen
Schnitt: Elke Steinhardt
Mischung: Michael Mitschka
Farbkorrektur: Wolfdieter Gautzsch
Grafik: Sermin Kaynak und Toni Klein
Musik: Harald Reitinger & Uli Fischer
Produzentin: Angelika Sigl
Redaktion: Andreas M. Reinhard, Thomas Grond

Redaktion: Stefanie Baumann