BR Fernsehen - Tatort


0

Porträt Miroslav Nemec

Er ist Hauptkommissar Ivo Batic. Miroslav Nemec fiel durch Ganovenrollen auf, bis er 1991 die Seite wechselte und seitdem als Tatort-Kommissar ermittelt.

Stand: 07.05.2012

Miroslav Nemec als Ivo Batic | Bild: BR/ Natasha Heuse

Miro Nemec spielt seit 1991 im BR-Tatort Hauptkommissar Ivo Batic. Der Schauspieler wurde am 26. Juni 1954 in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren. Zwölfjährig kam er zu Verwandten nach Freilassing (Chiemgau/Oberbayern). Mit 15 Jahren gründete er als Keyboarder und Leadsänger die Rockband "Asphyxia" und tourt mit deren Gründungsmitgliedern Gerwin Eder (Gitarre), Gerhard Hinz (Bass) und Mirko Rois (Schlagzeug) bis heute.

Während seines Musikstudiums am Mozarteum in Salzburg (Schwerpunkt: klassisches Klavier) nahm Miroslav Nemec 1973 die deutsche Staatsbürgerschaft an. Danach ging er an die Schauspielakademie Zürich und arbeitete anschließend am Theater in Köln und Essen.

Von 1981 bis 1986 war Miroslav Nemec Ensemble-Mitglied am Münchner Residenztheater und spielte unter anderem in Bernd Fischerauers BR-Serie "Die Wiesingers", später in der ARD-Serie "Liebling Kreuzberg" (Regie: Werner Masten), 1994 in der ZDF-Serie "Ohne Schein läuft nichts".

Auf ein Rollenfach festlegen lässt sich Nemec nicht, er spielt gerne verschiedenste Charaktere, darunter 1997 den herzlosen Personalchef in der Fernsehkomödie "Herz über Kopf" (mit Maria Furtwängler und Rita Russek), 1998 den leidenschaftlichen Liebhaber im Rosamunde-Pilcher-Drama "Dornen im Tal der Blumen" (mit Ursula Karven). Miroslav Nemec verkörperte den französischen Sonnenkönig genauso gern wie den Obdachlosen in "Einladung zum Mord" (Regie: Bodo Fürneisen).

Miroslav Nemec in einer Paraderolle im Tatort "Wir sind die Guten"

An den Münchner Kammerspielen war er Teil von Franz Wittenbrinks musikalischer Fußball-Hommage "Männer". 2007 war er an der Seite von Udo Wachtveitl in der BR-Komödie "Die Copiloten" zu sehen, die von einer stürmischen Männerfreundschaft erzählt. Seit 2014 spielt er in der Serie "Dr. Klein" den Professor Dr. Magnus Eisner und seit 2015 in der Serie "Der Staatsanwalt" die Rolle des Roman Friedrichsen. Miroslav Nemec tritt auch als Musiker auf, zum Beispiel mit der Miro-Nemec-Band oder seiner oben erwähnten Freilassinger Rockband "Asphyxia". 2012 erschien sein Buch "Miroslav - Jugoslav".

Miroslav Nemec erhielt verschiedene Auszeichnungen, so unter anderem 2011 den Grimme Preis für seine Darstellung im "Tatort - Nie wieder frei sein", 2012 den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten beim Bayerischen Fernsehpreis, 2013 die Bayerische Staatsmedaille für soziale Dienste und 2014 den Bayerischen Poetentaler.

Filmografie neben "Tatort" (Auswahl):

2015 Der Staatsanwalt
2014 Dr. Klein
2013 Der blinde Fleck
2012 Kreuzfahrt ins Glück
2010
Inga Lindström – Schatten der Vergangenheit
2009
Liebe ist nur ein Wort
2007 Die Copiloten
2006 Wenn du mich brauchst
2005 Brücke zum Herzen
2003 Lottoschein ins Glück
2002 Liebe darf alles
1999 Lieber böser Weihnachtsmann
1998 Gefangene der Liebe
1998 Rosamunde Pilcher - Dornen im Tal der Blumen
1997 Katrin ist die Beste
1995 Inseln unter dem Wind
1993 Salzburger Nockerl
1991 Das serbische Mädchen
1986 Liebling Kreuzberg
1984 Die Wiesingers


0