BR Fernsehen - Musik in den Bergen


4

Rezept Pofesen mit Powidlmarmelade

Ein Salzburger Allzeitklassiker sind Pofesen, ein traditionelles Essen aus altbackenen Semmeln oder Weißbrotscheiben. (Rezept für 4 Personen)

Stand: 09.07.2018

Der Salzburger Allzeitklassiker | Bild: BR

Zutaten
1 Laib Weißbrot (ca. 2 bis 3 Tage alt)
Powidlmarmelade (Marmelade aus frischen oder getrockneten Zwetschgen)
2 Eier
125 ml Milch
Puderzucker

Zubereitung
Das Weißbrot in Scheiben schneiden (ca. 8 mm breit).
Die Eier mit der Milch verquirlen.
Jeweils 2 Scheiben vom Brot mit der Marmelade bestreichen und zusammensetzen.
Die beschmierten Brote durch die aufgeschlagene Eiermilch ziehen.
In einer Pfanne mit Fett oder Butterschmalz herausbacken, bis die Pofesen goldbraun sind.
Zuletzt die noch heißen Pofesen mit Puderzucker bestreuen und servieren.


4