BR Fernsehen - Melodien der Berge

Eine musikalische Reise durch die Welt der Alpen

Rückblick

Das Jungfraujoch in den Berner Alpen. | Bild: BR/Foto Sessner zum Video Sendung verpasst? "Melodien der Berge" | 02.05.2021 Eiger, Mönch und Jungfrau

Atemberaubende Natur mit Bergkulissen, Seen und Naturpärken: Diesmal zeigt Michael Harles, wie landschaftlich spannend und reich an Traditionen der schweizer Kanton Bern ist. Auch begrüßt der Moderator nicht nur Spitzenkoch Alfons Schuhbeck, sondern präsentiert viele musikalische Gäste wie Maxi Arland, Monique, Jonny Hill, Vreni Margreiter, Nicolas Senn, Conny Singer, Calimeros und Oesch's die Dritten. Sehen Sie die Sendung hier in der BR Mediathek. [mehr]

Vorschau

Unweit von Lienz wandert Michael Harles in rund 2400 Metern Höhe auf dem Karnischer Höhenweg mit seinem überwältigendem Panorama, auf dessen Kamm die Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft. | Bild: BR/Foto Sessner 13.06. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Nächste Folge "Melodien der Berge" | 13.06.2021 Osttirol und seine Dolomiten

Michael Harles besucht Osttirol - unter anderem die Hauptstadt Lienz, die auch “Perle der Dolomiten“ genannt wird. Per Segelflugzeug geht es danach auch in die spektakulären wilden Lienzer und Sextner Dolomiten. Doch im Mittelpunkt der Sendung stehen wieder Stars der volkstümlichen Musik wie Die Grubertaler, Die Ladiner, Geschwister Niederbacher und die Original Südtiroler Spitzbuam. [mehr]