BR Fernsehen - Landfrauenküche


7

Vorspeise Kristin Brandt Buntes Gemüsesüppchen mit Meeresspaghetti und wilden Kräutern

Der Gruß aus der Küche von Kristin Brandt aus Mecklenburg: Buntes Gemüsesüppchen mit Meeresspaghetti und wilden Kräutern. Hier das Rezept.

Published at: 28-2-2022

Buntes Gemüsesüppchen mit Meeresspaghetti und wilden Kräutern. | Bild: BR / WDR

Buntes Gemüsesüppchen mit Meeresspaghetti und wilden Kräutern File format: PDF Size: 113,75 KB

Für 4 Personen

Zutaten Gemüsesüppchen (für ca. 1,5 Liter)

  • 800 g reife Tomaten, einen kleinen Teil davon würfeln und für die Dekoration zurücklegen
  • 2 Äpfel mit Schale
  • 2 Paprika
  • 1 Gurke oder Zucchini
  • 1 Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Cidre                  
  • 100 ml Olivenöl
  • ½ Zitrone mit Schale
  • kleines Stück Kurkuma, frisch
  • 2 Stängel Maggikraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Pimenton (geräuchertes Paprikapulver)

  Alle Suppen-Zutaten nach und nach in einen Blender geben und step-by-step pürieren. Abschmecken und anrichten.

Zutaten Wildkräutersalat

  • Meeresspaghetti als Dekoration oder Suppeneinlage
  • 1 Birne, gedörrt
  • pro Person eine Handvoll Wildkräutersalat
  • eine Handvoll essbare Blüten

Die Meeresspagetti mindestens 15 Minuten vor dem Servieren nach Packungsanweisung einweichen. Wildkräuter, essbare Blüten, gewürfelte Tomate und fein gewürfelte gedörrte Birne großzügig auf den Tellern anrichten und mit Meeresalgen garnieren.

Saftiges Rohkostbrot:

  • 350 ml warmes Wasser
  • 135 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 65 g Mandeln
  • 4 EL Flohsamen
  • 3 EL Chiasamen
  • Möhrentrester (das sind Pressrückstände, die beim Möhren pressen anfallen) – so viel bis eine feste Brotmasse entsteht
  • jeweils 1 Teelöffel Salz und Kokosöl

Mandeln, Leinsamen und Sonnenblumenkerne mahlen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Den Teig 2 Stunde quellen lassen. Dann formen und in grobe Scheiben schneiden und auf dem Backblech im Backofen unter 42° Grad dörren bis sie trocken sind. Das dauert ca. 6-8 Stunden. Beim Dörren die Backofentür etwas öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.


7