BR Fernsehen - Alpen-Donau-Adria


0

RAI-Triest: Auftrag für die Antonius-Basilika in Padua

In der Basilika des Heiligen Antonius in Padua gibt es eine große Zahl wertvollster antiker Gemälde und Skulpturen von Donatello über Sansovino bis zu Tiepolo, aber auch Werke moderner Künstler wie Pietro Annigoni und Lino Dinetto.

Author: Luigi Zannini

Published at: 1-3-2015 | Archiv

Dom von Padua | Bild: BR

Lino Dinetto

Dinetto, der einer der wichtigsten lebenden Maler des Veneto ist, schuf die großen Gemälde in der Kapelle der Heiligen Klara in der Basilika.

"Für mich hat die Kapelle der Heiligen Klara eine große Herausforderung bedeutet, vom kunsthistorischen Standpunkt aus im Zusammenhang mit dieser so berühmten Basilika."

Lino Dinetto

Die Antonius-Basilika in Padua zählt zu den am meisten besuchten Pilgerstätten und Sehenswürdigkeiten der Welt. In ihrem Inneren ist sie mit zahlreichen Fresken, Gemälden und Skulpturen bedeutender Künstler aller Epochen geschmückt.

"Die Begegnung zwischen Klara und Franziskus" von Giotto

Was bedeutet es für einen Künstler, sich an dem Thema "Die Begegnung zwischen Klara und Franziskus" zu messen, das einst schon Giotto in Assisi dargestellt hat.

"Es war die erste Begegnung mit Franziskus und dann die letzte, als Franziskus stirbt und zu Klara gebracht wird, damit er sie sehen kann, bevor er begraben wird. Und wir dachten, es müsse auch der Heilige Antonius dargestellt werden, der damals vermutlich schon in der Toskana oder in Umbrien war und sicher zum Begräbnis gekommen wäre. Sakrale und profane Kunst sind für mich fast das Gleiche und dann hängt es davon ab, dass ich in meinen Figuren immer das Idealistische suche, die Schönheit."

Lino Dinetto

Das Gemälde von Lino Dinetto

Das Sakrale ist nur ein Teil des langen künstlerischen Weges des Meisters aus Treviso.


0