BR Fernsehen

EIN SCHÖNES WOCHENENDE Schlemmerreise Weihnachten Salzburger Land

Pferdeschlitten in Bad Mitterndorf. | Bild: BR/Werner Teufl

Samstag, 22.12.2012
15:30 bis 16:00 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen

Das tief verschneite Salzburger Land ist diesmal Ausgangspunkt der "Schlemmerreise": Es werden typische Bräuche der Region in der Weihnachtszeit gezeigt wie z. B. der historische "Barbara-Tanz", den Bergleute in Altaussee zu Ehren ihrer Schutzpatronin, der "Hl. Barbara", abhalten oder das mutige "Adventsschwimmen" in der eisigen Salzach. Beim "Perchtenlauf" in Hallein machen zottelige "Schiachperchten" in gruseligen Masken mit ihren Glocken einen Höllenlärm, um Geister und Dämonen zu vertreiben. Die "Schlemmerreise" zeigt auch die "Stille-Nacht"-Gedächtniskapelle in Oberndorf, wo das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt seine Uraufführung hatte. Die Wirte im Salzburger Land verwöhnen ihre Gäste in dieser besonderen Zeit mit ganz speziellen Leckereien: So steht u. a. am Grundlsee ein Alpenlachs im Kartoffelmantel mit einer Rieslingsoße auf der Speisekarte. In Hallein wird ein Hendlhaxerl mit edlem Safran-Risotto angeboten. Am Wolfgangsee kommen traditionelle goldgelbe Holzknecht-Nockerl auf den Tisch. Und in Bad Mitterndorf sind die süßen Honigkrapfen in der Adventszeit besonders gefragt.

Redaktion: Ingmar Grundmann

Unser Profil

Auf seinen Schlemmerreisen stellt Gourmet Werner Teufl nicht nur die kulinarische Vielfalt verschiedener Länder und Regionen vor. Auch die Kultur und das Brauchtum kommen nicht zu kurz.