BR Fernsehen

Münchner Runde Wohnen macht uns arm – Was bringt der Mietenstopp?

Mittwoch, 15.01.2020
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2020

Moderation: Christian Nitsche

Die Mieten in Bayern steigen – nicht nur in den Städten, auch auf dem Land. Ein Volksbegehren fordert jetzt einen Mietenstopp für sechs Jahre in zahlreichen Städten und Gemeinden. Bayernweit werden derzeit Unterschriften gesammelt. Vermieter und Immobilieneigentümer protestieren gegen die Pläne. In der ersten Ausgabe des neuen Jahres diskutiert die "Münchner Runde" mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über das Volksbegehren und die Wohnungsnot in Bayern.

Die Gäste in der Sendung:
- Natascha Kohnen, SPD-Parteichefin in Bayern
- Felix Leibrock, Seelsorger, der sich für Wohnungssuchende engagiert
- Hans Reichhart, Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, CSU
- Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbands Deutschland (IVD)

Redaktion: Jan Zimmermann

Wir über uns

Die Münchner Runde ist die politische Talksendung im BR Fernsehen. BR-Moderatorin Ursula Heller und BR-Chefredakteur Christian Nitsche diskutieren mit Verantwortlichen, Experten und Betroffenen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Münchner Runde sehen Sie immer mittwochs, 20.15 Uhr.