BR Fernsehen

Capriccio Flower Power | Wo sind die Visionen für München? | Bobby-Car

Blick in einen Vorhang aus weiß-gelben Blüten | Bild: BR

Donnerstag, 2-2-2023
10:45 PM to 11:15 PM

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2023

Die Themen der Sendung:

Die Sanierung des Gasteigs droht zu scheitern
Wo bleiben die Visionen für die Landeshauptstadt München? Andere Städte haben zum Beispiel die Elbphilharmonie – und München? Nach der staatlich verordneten Denkpause für den Konzertsaal droht nun auch die Sanierung des größten Kulturzentrums, des Gasteigs, zu scheitern: Kein Investor wurde gefunden. Verschläft die Landeshauptstadt gerade alle großen Kultur-Bauten? Einblicke in eine aktuelle Debatte.

Einsteigermodell! 50 Jahre Bobby-Car
Es ist die erste Idee von Freiheit. Mobilität, Autonomie, Unabhängigkeit, den Eltern davonfahren. Kein Auto wird jemals wieder so schön sein wie das erste, das man besitzt: das Bobby-Car. Es ist eines der weltweit meistverkauften Fahrzeuge und stammt – natürlich aus Franken. Das Stadtmuseum Fürth würdigt dem 50-jährigen Designklassiker eine umfassende Schau.

Flower Power: München feiert die Blume
Kunsthalle München, Botanischer Garten, Gasteig und Biotopia rufen für das Jahr 2023 gemeinsam ein stadtweites Festival rund um die Blüte ins Leben. Unter dem Motto "Natur feiern in der Stadt" beleuchtet das Festival das Phänomen der Blüte sowohl von der ästhetisch künstlerischen als auch von der naturwissenschaftlichen Seite. Die Blume ist Motiv, Symbol für die Liebe, Zeugin für Vergänglichkeit, Attribut mancher Revolution und schönster zweckfreier Luxus, aber auch Seismograph für die menschliche Gier und die Unfähigkeit, sich in einem ökologischen Kreislauf zu bewegen.

"... wie Dich selbst?": Dokumentarfilm über Selbstliebe
"Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst", heißt es in der Bibel. Aber sich selbst bedingungslos lieben – geht das überhaupt? Der Dokumentarfilm "… wie Dich selbst?" zeigt behutsam, wie neun Menschen diese Frage für sich persönlich ergründen. Welchen Einfluss hat die Kindheit darauf, ob wir uns später akzeptieren können, so wie wir sind? Wird man im Alter gnädiger mit sich? Und: Was bedeutet es für das Miteinander, wenn man mit sich im Reinen ist – oder eben nicht? Die Filmemacher Susanne Petz und Ralph Gladitz sind überzeugt: Selbstliebe ist auch politisch – und es kann gar nicht zu viel davon geben.

Stadt ohne Vision! Scheitert die Sanierung des Münchner Gasteigs?

Einsteigermodell! 50 Jahre Bobby Car

Flower Power: München feiert die Blume.

"… wie Dich selbst?": ein Dokumentarfilm über Selbstliebe

Redaktion: Lars Friedrich

Unser Profil

Die Welt der Kunst und Kultur. Überraschend, innovativ, mit ungewöhnlicher Bildsprache, genauen Recherchen und einer eigenen Haltung.