BR Fernsehen

Bergauf-Bergab Das Magazin für Bergsteiger

Sonntag, 26-6-2022
7:30 nachm. to 8:00 nachm.

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2022

So sehr der G7-Gipfel in Elmau die Menschen bewegt: Das Team von "Bergauf-Bergab" kümmert sich um die vielen anderen Gipfel im Werdenfelser Land – um die echten Gipfel aus Fels und Stein!
Zum einen geht es um Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze, wo Malte Roeper auf den Spuren früherer Generationen unterwegs war. Er hat eine Bergführerin und zwei Bergführer aus Grainau begleitet, die auf einer fast vergessenen Route auf die Zugspitze gestiegen sind. Anlass für ihre Besteigung im historischen Gewand war das 200-jährige Jubiläum der Erstbesteigung am 27. August 1820. Ziel war jedoch kein detailgetreues Nachstellen des historischen Gipfelsturms, sondern das Erlebnis. Die drei wollten verstehen, wie sich das Bergsteigen in früheren Zeiten wohl angefühlt hat. Die Idee stammt von Sebastian "Wasti" Buchwieser, dessen Urgroßvater schon Gäste auf die Zugspitze geführt hat.
Außerdem gibt es ein weiteres Jubiläum zu feiern: Vor 100 Jahren wurde die Oberreintalhütte eröffnet. Unter Kletterern genießt sie Kultstatus - um die Hütte ranken sich Unmengen an wilden Geschichten und Legenden. "Bergauf-Bergab" lässt einige Jahrzehnte Oberreintal Revue passieren und würdigt dieses einzigartige Paradies für Kletterer.

Redaktion: Steffen Lunkenheimer

Unser Profil

Eine Bergsendung, die mit dem "Erlebnis Berg" nicht nur den Spezialisten, sondern ein breites Publikum erreicht - dieser Grundgedanke von "Bergauf-Bergab" hat sich mehr als 40 Jahre erfolgreich bewährt und soll auch in Zukunft unser Programm prägen.