BR Fernsehen

Startrampe GEMEINSAM LAUTER mit Blackout Problems und Casino Blackout

Nacht auf Freitag, 18.06.2021
00:45 bis 01:15 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2021

Das "Startrampe"-Team um Host Fridl Achten reist diesmal in den äußersten Südwesten Bayerns. Der Club Vaudeville in Lindau ist eine feste Größe der Subkultur im Allgäu. Marc Jehnes und Florian Hedig, die Betreiber des Veranstaltungsorts, haben gleich zu Beginn der Pandemie begonnen, ein Programm auf die Beine zu stellen, das Corona-konform umgesetzt werden konnte. So kamen sie 2020 auf mehr als 120 Konzerte und Veranstaltungen. Im Interview verraten sie "Startrampe"-Host Fridl Achten, wie sie diese Kraftanstrengung geschafft haben.

Außerdem hat Fridl die Münchner Alternative-Rock-Band Blackout Problems eingeladen, eine Live-Session im Club Vaudeville zu spielen – eigentlich Alltag im Leben einer Band, doch in Pandemiezeiten etwas ganz Besonderes. Die Blackout Problems haben mit "Dark“ gerade sehr erfolgreich ihr drittes Album veröffentlicht, im Interview erzählen die vier Jungs, wie stark die Pandemie ihre Lebensplanung auf den Kopf gestellt hat, und wie sie ihre Crew in der langen Zeit ohne Konzerte und Festivals unterstützen.

Die zweite Band, die Fridl trifft, sind im Club Vaudeville immer wieder gern gesehene Gäste: Casino Blackout kommen aus Füssen und spielen deutschsprachigen Punkrock. Im Interview erzählen die Jungs, wie die Band momentan damit zurechtkommt, dass einzelne Mitglieder in Österreich leben, und wie sie ihre Konzerte vor einem sitzenden Publikum erlebt haben.

Kultur- und Musikschaffende trifft die Corona-Krise besonders hart – keine Konzerte, keine Liveauftritte und keine Veranstaltungen. Um auf diese existenzbedrohende Situation aufmerksam zu machen und als Bayerischer Rundfunk der heimischen Kultur- und Musikszene eine Bühne zu bieten, schließen sich PULS, BAYERN 3, Bayern 2 und die BR KulturBühne zur Support-Initiative "GEMEINSAM LAUTER“¿zusammen. Künstlerinnen und Künstler sowie Bands spielen Live-Sessions und heimische DJs tragen die Clubkultur digital in die bayerischen Wohnzimmer.

Autor: Leonhard Steinbichler
Redaktion: Frederik Kunth

Unser Profil

Der Startrampe-Host Fridl präsentiert die spannendsten neuen Bands und Solokünstler aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dabei waren schon AnnenMayKantereit, Milky Chance und Frittenbude, die die Sendung tatsächlich als "Startrampe" für ihre spätere Karriere in der Musikwelt genutzt haben.