BR Fernsehen

Meister Eder und sein Pumuckl Spuk in der Werkstatt

Folge 01: Spuk in der Werkstatt / Pumuckl klebt am Leimtopf in der Werkstatt von Schreinermeister Eder. | Bild: BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf Pumuckl-Figur: Barbara von Johnson

Sonntag, 1-3-2020
9:30 AM to 9:55 AM

  • Audiodeskription
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 1982

Als Eder ein eigenartiges Piepsen hört, wirft er einen Holzhammer durch die Werkstatt. Er trifft den Leimtopf und ein merkwürdiger Schrei ertönt. Sichtbar wird ein kleiner roter Wuschelkopf, dann der ganze Pumuckl. Er klebt am Leim, und wie die Koboldgesetze es wollen, muss der Kobold von nun an bei Meister Eder bleiben, in dessen Leben sich von diesem Tag an sehr viel verändert ...

Redaktion: Birgitta Kaßeckert

Ein Kobold bleibt am Leimtopf kleben und wird sichtbar! So beginnt die Freundschaft zwischen Schreinermeister Eder (Gustl Bayrhammer) und Pumuckl, dem Hans Clarin seine unverwechselbare Stimme leiht. Die Geschichten von Ellis Kaut sind längst Kult geworden.