BR Fernsehen

Wirtshausmusikanten beim Hirzinger Traditionell schräg dahoam

Kapelle Josef Menzl mit Dominik Glöbl (hintere Reihe 2. von links) und Traudi Siferlinger. | Bild: BR/Ralf Wilschewski

Samstag, 11-1-2020
3:15 nachm. to 4:00 nachm.

  • Surround
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Traudi Siferlinger, Dominik Glöbl

Wunderbare Musikgruppe haben sich Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl eingeladen. Zum Auftakt heizen die zehn Männer der Kapelle Josef Menzl dem Publikum in Söllhuben mit ihrer altbayerischen Blasmusik gehörig ein.
Für eine Überraschung sorgt das Lanzinger Trio, das Stubenmusik raffiniert mit Folk- und Jazzelementen verbindet.
Exotische Klänge gibt es von dem Tyrol Music Project: Die Musikanten kommen zwar aus Österreich, doch sind sie in vielen Ländern zu Hause. Mit ihrem spannenden Mix aus Volks- und Weltmusik feierten sie bereits international Erfolge.
Fans der Wirtshausmusikanten wissen, dass sich auch immer wieder Nachwuchstalente präsentieren können. Diesmal ist es die Geigenmusi Hoib und Hoib, die frisch, pfiffig und in einer ungewöhnlichen Besetzung aufspielen – die drei Burschen und drei Mädels kombinieren Geigenmusi mit Flötentönen.
Einen besonderen Auftritt hat der Oberpfälzer Humorist Toni Lauerer, der das Publikum mit seinen Missgeschicken auf einer Radltour bestens unterhält.

Regie: Thomas Kornmayer
Redaktion: Thomas Kania, Corbinian Lippl