BR Fernsehen

STATIONEN | 19.06.2019 Vertrauen ist besser!

Mittwoch, 19.06.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Benedikt Schregle

Der Kirchentag, der am 19. Juni in Dortmund beginnt, hat das Motto "Was für ein Vertrauen". Grund genug für "STATIONEN", über dieses Thema nachzudenken: Wem vertrauen wir, wem nicht? Gibt es ein glückliches Leben ohne Vertrauen?

Dem Lenin zugeschriebenen Motiv: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" wird heute kaum noch vertraut. Im Gegenteil. Nicht nur in Unternehmen heißt es: Kontrolle ist teuer, ist von Misstrauen getragen - Vertrauen ist besser, weil es Produktivität, Fantasie, ja Selbstvertrauen fördert.

Und was wären Freundschaften, Liebesbeziehungen, die Ehe ohne Vertrauen? Wie beständig ist Gottvertrauen? Kann man Institutionen trauen? Den Kirchen? Oder lieber den Menschen?
Moderator Benedikt Schregle in "STATIONEN" über Vertrauen und Misstrauen heute.

Redaktion: Christian Feist

Unser Profil

Religion erleben – der Name „stationen“ ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.