BR Fernsehen

Gesundheit!

Dienstag, 21.05.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Die Themen der Sendung:

Ginko und Johanniskraut: Wie gut wirken pflanzliche Arzneien?
Schon seit tausenden Jahren macht der Mensch sich Pflanzen und Kräuter zunutze, um Beschwerden zu lindern. Phytopharmaka werden beispielsweise bei Husten, Gelenkschmerzen, Demenz, Depression und Kopfschmerzen eingesetzt. Doch wie gut sind pflanzliche Arzneimittel eigentlich erforscht? Kann eine Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen werden? "Gesundheit!" nimmt drei Pflanzen genauer unter die Lupe: Ginko, Johanniskraut und die Kapland-Perlagonie.

Mit den "Docs auf Schicht": Ein Tag in der Kinderklinik
Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle: Retter, Pfleger, Ärzte. Regelmäßig zeigt "Gesundheit!" den Alltag in Bayerns Kliniken und geht mit den "Docs auf Schicht" – diesmal in Regensburg bei den Barmherzigen Brüdern im St. Hedwig Kinderklinikum. Hierher kommen die jungen Patienten mit Knochenbrüchen, Platzwunden und anderen Notfällen, aber auch für aufwendigen Operationen.

Frühstück To Go: Welcher Typ sind Sie?
Die erste Mahlzeit am Tag ist Typ-Sache. "Gesundheit!" checkt fünf Frühstückstypen und erklärt, wie man das Beste aus dem Frühstück macht. Sind Sie der Espressionist, der Müsli-Mixer, der Zucker-Beißer oder eher der Deftige? Finden Sie es heraus.

Essbare Insekten: Nahrung der Zukunft?
Knusprige Heuschrecken, Nudeln aus Madenmehl oder Hamburger-Patties mit Insekten, all das gibt es inzwischen wirklich und liegt gewissermaßen im Trend. Aber, sind Insekten tatsächlich das Essen der Zukunft? "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen will herausfinden, wie gesund dieses Nahrungsmittel für den Menschen ist. Dazu besucht er Forscher, die bei einem Geschmackstest verschiedene Produkte verkosten lassen. Außerdem trifft Fero Andersen einen engagierten "Weltverbesserer", der auf Grillen-Snacks schwört und diese herstellt.

Redaktion: Christine König

Unser Profil

Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.