BR Fernsehen

ZUM 70. GEBURTSTAG VON ALFONS SCHUHBECK Schuhbeck, Show & Schweinsbraten Eine Hommage

Mittwoch, 01.05.2019
22:00 bis 22:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

70 Jahre und kein bisschen (koch-)müde. Happy Birthday, Alfons Schuhbeck! Zum runden Jubiläum sendet BR Fernsehen ein Best-of aus 20 Jahren "Schuhbecks". Über 300 Mal stand der gebürtige Traunsteiner im BR Fernsehen vor der Kamera. Das sind mehr als 150 Kochstunden, ein kulinarischer Marathon der Extraklasse. Daraus entstand ein amüsantes Potpourri der besten Szenen und schönsten Gags, gewürzt mit den vielen Prominenten, die sich bei Alfons regelrecht den Kochlöffel in die Hand gegeben haben.

Schuhbeck hat die eher schwere heimische Kost leichter und sonniger gemacht - und schließlich sogar revolutioniert, indem er sie um die große weite Welt der Gewürze erweitert hat. Einer kommt selten allein: Der Ingwer und der Knoblauch sind heute ebenso in Schuhbecks Küche daheim wie das Chilisalz. Es gibt fast nichts, was er nicht gekocht hat.
Vor allem das kulinarische Nationalheiligtum Bayerns, den Schweinsbraten: knusprig im Salzmantel, paniert, gekocht, gesurt, süß-sauer oder italienisch.

Viele prominente Küchen-Begleiter waren bei dieser schmackhaften Reise durch Schuhbecks Kochgeschichte mit von der Partie. Die Liste liest sich wie ein Who is Who der bayerischen Prominenz: Carolin Reiber und Monika Gruber - bei den Damen.
Thomas Gottschalk, Franz Beckenbauer, Elmar Wepper - bei den Herren.

Sie alle haben aus Alfons Schuhbecks Küche immer auch etwas mitgenommen, nämlich, wie man seine Rezepte ganz leicht nachkochen kann. Das war Schuhbeck immer ein großes Anliegen, dass seine Gerichte auch daheim funktionieren und aus den Zuschauerinnen und Zuschauern vom BR Fernsehen kleine Sterneköche werden.

Prominente, Gewürze und Schweinsbraten - das Jubiläums-Potpourri hat aber noch weitere Highlights zu bieten. Der Koch als Schauspieler: Schuhbeck als Astronaut, Mönch, Pirat oder sogar Schlangenbeschwörer. Dass in so vielen Kochsendungen auch manches schiefgehen kann, darüber schmunzelt man bei "Schuhbecks Pleiten, Blech und Pfannen".

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss