BR Fernsehen

Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Samstag, 03.11.2018
09:00 bis 09:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Rosana trifft…auf Bayern Barrierefrei
Bayern Barrierefrei? Bis 2023? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Da macht sich Rosana doch persönlich auf den Weg nach München, um zu schauen, was es damit auf sich hat…

Audiotherapeut
HNO-Ärzte werfen bei Hörschädigungen als Mediziner einen Blick in die Ohren. Akustiker betrachten die Fälle von der technischen Seite. Und Audiotherapeuten? Verquicken das alles – und beachten auch noch das Seelenleben des hörgeschädigten Patienten: Wie komme ich im Alltag mit Schwerhörigkeit zurecht? Wie löse ich Kommunikationssituationen? Wie funktioniert das mit der Technik?
Es gibt viele Fragen, die sich schwerhörige Menschen stellen. Weiterhelfen könnten ihnen dabei Audiotherapeuten.

Redaktion: Isabel Wiemer

Unser Profil

"Sehen statt Hören" ist die einzige Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört! Nicht im "Off", sondern im "On" werden hier die Inhalte präsentiert - mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln.