BR Fernsehen

Stofferl Wells Bayern Strawanzen in Sachen Liebe

Montag, 08.10.2018
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Wie sagt der Bayer, wenn er jemanden liebt? Was ist ein "Stanz" oder ein "Gspusi"? Warum verliebt man sich in den einen und nicht in den anderen Menschen? Und wie schafft man es, dass die Liebe ein ganzes Leben hält? Das "Fensterln" war früher in Bayern eine anerkannte Art der Brautwerbung; Stofferl Well fragt bei der Kabarettistin Monika Gruber nach, ob bei ihr schon mal "gefensterlt" wurde. Zusammen mit Konstantin Wecker und Claudia Koreck sinniert er über die Liebe. Und an der Isar trifft er Willy Michl, der ihm von seiner großen Liebe erzählt und mit ihm musiziert. Und dann gibt's ganz praktische Tipps: Woran erkennt man an der Kleidung eines Mädchens, ob es noch zu haben ist?

Redaktion: Sonja Kochendörfer

Stofferl Well zeigt Bayern auf seine ganz spezielle Art. Unterwegs mit seinem alten Motorrad und so vielen Instrumenten, wie in den Beiwagen passen, macht er das, was er am liebsten tut: Er strawanzt durch Bayern, immer auf der Suche nach spannenden Menschen und Geschichten.