BR Fernsehen

Gesundheit!

Dienstag, 02.10.2018
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Die Themen der Sendung:

Hornhauttransplantation: Ein Tag in der Augenklinik
Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle - Retter, Pfleger, Ärzte. Regelmäßig zeigt "Gesundheit!" den Alltag in Bayerns Kliniken und geht mit den Docs auf Schicht. Diesmal in der Augenklinik der Universität Erlangen. Dort ist "Gesundheit!" bei einer Hornhauttransplantation und einer Operation am Grauen Star mit dabei. Die Patienten halten hier Ärzte und Pfleger mit den unterschiedlichsten Problemen rund um das komplexe Organ Auge auf Trab.

Im Check: Wie ungesund ist Pizza?
Der Klassiker unter den Fast-Food-Gerichten hat einen schlechten Ruf: zu viel Käse, Salz, Fett und lauter schlechte Zutaten. Pizza macht also dick! Doch stimmt das? Und: Gibt es vielleicht eine richtig gesunde Pizza? "Gesundheit!" macht den Test.

Bauch-Beine-Po: Zirkeltraining auf der Wiesn
Oktoberfest, das bedeutet einmal im Jahr ausgelassen feiern, ohne ans Morgen zu denken. Wer aber am nächsten Tag nach was aussehen will, muss davor etwas tun und zwar am besten mit dem coolsten Fitness-Parcours der Welt. "Gesundheit!" macht das Wiesn-Zirkeltraining mit fünf Workouts, um den Po in Form zu bringen, etwas für Oberkörper und Rumpfmuskulatur zu tun sowie die biathletische Disziplin und Gleichgewichtssinn zu trainieren. Und das alles auf dem größten Volksfest der Welt.

Erntedank: Ein Bauernhof bereitet sich vor
Am 7. Oktober wird in diesem Jahr das Erntedankfest in Bayern gefeiert. Damit bedanken sich die Menschen im Herbst für die Früchte der Natur. Auf dem Billesberger Hof packt "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen bei Landwirt Mogli dafür mit an. Aus dem geernteten Gemüse soll auch gleich das Festmahl für das hofeigene Erntedankfest gezaubert werden. Außerdem bastelt Fero typischen Tischschmuck aus Getreideähren und erfährt vieles über die alten Traditionen.

Redaktion: Christine König

Unser Profil

Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.