BR Fernsehen - Wir fördern Film


3

#WirfördernFilm "Gute Tradition und sinnvolle Investition"

Der Bayerische Rundfunk beteiligt sich an Filmproduktionen im Sinne seines öffentlich-rechtlichen Auftrages um zu bilden, informieren und aufzuklären. Den Filmkreativen dabei Möglichkeiten einzuräumen und deren Perspektiven auf Leben und Gesellschaft aufzuzeigen hat dabei gute Tradition und ist eine sinnvolle Investition.

Published at: 21-6-2023 | Archiv

#WirfördernFilm: Kulturdirektor Björn Wilhelm: "Wir versuchen den Film zu unterstützen, wo es nur geht".

Der Bayerische Rundfunk beteiligt sich an Filmproduktionen im Sinne seines öffentlich-rechtlichen Auftrages um zu bilden, informieren und aufzuklären. Den Filmkreativen dabei Möglichkeiten einzuräumen und deren Perspektiven auf Leben und Gesellschaft aufzuzeigen hat dabei gute Tradition und ist eine sinnvolle Investition.

In diesem Sinne sind u.a. vom "Monaco Franze", über den Oscargewinner "Das Leben der Anderen" bis zu den Eberhofer-Filmen herausragende künstlerische Film-Projekte realisiert worden, an denen sich dauerhaft das Publikum des BR und der ARD über Jahre und Jahrzehnte erfreuen kann  Denn es ist der Blick  der Filmemacherinnen/Filmemacher, Autorinnen und Autoren  durch die wir die Welt anders sehen können, besser verstehen lernen und dadurch unser Miteinander vielleicht ein Stück besser zu gestalten lernen.

Deshalb beteiligt sich der BR oft im Schulterschluss mit anderen Partnern der ARD an Kino-Koproduktionen,  fördert Film mit seinem außergewöhnlichen Engagement.

Der BR fördert den Filmnachwuchs und engagiert sich bei Kino-Koproduktionen

Nachwuchsförderung hat beim Bayerischen Rundfunk eine lange Tradition. Der Programmbereich Spiel-Film-Serie beteiligt sich mit einer eigenen Debüt-Redaktion seit vielen Jahren an Nachwuchs- und Hochschul-Filmen.

Zudem engagiert sich der BR auch im Kinobereich. Kino ist Teil seines Kulturauftrages. Über seine redaktionelle und finanzielle Beteiligung liefert der Bayerische Rundfunk einen wichtigen kulturpolitischen Beitrag mit dem Fokus auf besonders wertige sowie gesellschaftlich relevante Filme. Die Ausstrahlung von Kinofilmen ist sowohl im Ersten als auch im BR Fernsehen ein wichtiger Bestandteil des Programms.

BR-Produktionen auf internationalen A-Festivals

Seit Jahren ist der Bayerische Rundfunk mit seinen Kinoproduktionen regelmäßig Gast auf allen internationalen A-Festivals und zeigt damit eine sichere Hand für den künstlerischen Film – sowohl fiktional als auch dokumentarisch.


3