BR Fernsehen - Wir fördern Film


1

23. März im Kino Lars Eidinger - Sein oder nicht sein

Lars Eidinger ist mit 46 Jahren einer der außergewöhnlichsten Schauspieler Deutschlands. Auf der Bühne überzeugt er durch seine körperliche Präsenz, sein variantenreiches Spiel und seine Emotionalität. Damit sorgt er für ausverkaufte Theater auf der ganzen Welt.

Published at: 13-6-2023

Lars Eidinger | Bild: KLara Leschartz

Lars Eidinger ist mit 46 Jahren einer der außergewöhnlichsten Schauspieler Deutschlands. Auf der Bühne überzeugt er durch seine körperliche Präsenz, sein variantenreiches Spiel und seine Emotionalität.

Filmdaten

Buch & Regie: Reiner Holzemer
Redaktion:
Petra Felber, Fatima Abdollahyan / BR; Monika Lobkowicz / BR-Arte

Damit sorgt er für ausverkaufte Theater auf der ganzen Welt. Längst ist er auf dem internationalen Filmparkett angekommen und dreht mit Stars wie Juliette Binoche und Isabelle Huppert. Eidinger ist getrieben, sei es als Schauspieler, Regisseur, Fotograf oder DJ. Und er polarisiert. Viele schreiben ihm einen Hang zur Selbstdarstellung zu.

Mit unvoreingenommenem Blick beobachtet Regisseur Reiner Holzemer den Schauspieler hautnah bei den Proben für den „Jedermann“ in Salzburg, für „Hamlet“ und „Richard III“ an der Berliner Schaubühne und gibt einen exklusiven, sehr intimen Einblick in die Arbeitsweise des Künstlers.




1