Bayern 2 - radioWissen

Die ganze Welt des Wissens

Suggestion Box | Bild: picture-alliance/dpa 15.03. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Suggestion, Manipulation Wie man Menschen beeinflusst

Ich lass' mir nix einreden, mich manipuliert keiner. Glauben Sie das auch? Wenn ja, sollten Sie sich vielleicht doch einmal näher mit unserem Thema befassen. Sie werden staunen - und wahrscheinlich ein bisschen erschrecken! [mehr]


Neue CD-Box!

radioWissen: CD-Würfel "Sexualität - Liebe - Begehren" | Bild: BR zum Artikel Neue CD-Edition von radioWissen Sexualität - Liebe - Begehren

Die neue CD-Edition von radioWissen ist da! Diesmal mit 19 Sendungen über Liebe und Sexualität - mit Beiträgen, die überraschen, Lust machen und nachdenklich stimmen. Eine unterhaltsame und wissensreiche CD-Box. [mehr]

NEU bei radioWissen

Alles über unser Gehirn | Bild: colourbox.com zur Übersicht Der Mensch Alles über unser Gehirn

Es ist die Schaltzentrale unseres Körpers und ein hoch komplexes System: das Gehirn. Die Wissenschaft hat schon viel über seine Funktionsweise herausgefunden - aber noch längst nicht alles. [mehr]


Seegras | Bild: colourbox.com zur Übersicht Geologie und Erdkunde Der blaue Planet und seine Gewässer

Meere, Seen, Flüsse, Ebbe und Flut: Hier finden Sie zahlreiche radioWissen-, IQ-Sendungen und Dossiers, die Ihnen unseren blauen Planeten und seine Gewässer näher bringen. [mehr]

Mensch, Natur und Umwelt

Mehr Mensch, Natur und Umwelt

Die Kreidefelsen an der Kanalküste in St. Margaret's at Cliffe, in der Nähe von Dover (Großbritannien) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Kreide Wenn die Küste bröckelt

Kreide ist ein Sedimentgestein - weich, porös und kaum verfestigt. Mit schroffen Felsformationen und spektakulären Küstenabbrüchen hat der Rohstoff aus uralter Zeit die Insel Rügen berühmt gemacht. [mehr]

Tabakpflanzen auf einem Feld | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gefährliche Verführerin Die Tabakpflanze

Im Gegensatz zum Konsum von Alkohol war Tabak in Europa bis zum Ende des Mittelalters unbekannt. Erst durch die Entdeckung des amerikanischen Kontinents gelangte der Tabak in die Alte Welt, wo er einen Siegeszug antrat. [mehr]

Geschichte

Mehr Geschichte

Christoph Kolumbus-Statue am Kloster Monasterio de la Rabida, Andalusien, Spanien | Bild: mauritius-images zum Thema Christoph Kolumbus Eine Seefahrt verändert die Welt

1492 nehmen drei Schiffe von Spanien aus Kurs Richtung Westen. Ziel des Kommandanten der kleinen Flotte ist es, einen Seeweg nach Asien zu finden. Stattdessen entdeckt Christoph Kolumbus einen bisher unbekannten Kontinent. [mehr]

Maria Sibylla Merian - Öl-Gemälde um 1679 von Unbekannt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Maria Sibylla Merian Naturforscherin und Künstlerin

Eine starke Frau, die sich doch in eine frömmlerische Sekte einfügt: Die Persönlichkeit der Maria Sibylla Merian ist voller Rätsel. Was bleibt, sind ihre einzigartigen Kupferstiche - Blumen und Insekten in allen Lebensstadien. [mehr]

Ethik und Philosophie

Mehr Ethik und Philosophie

Platon | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Große Denker Porträts großer Philosophen

Große Philosophen prägen unsere Sicht auf die Welt: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-) Entdecken einladen. [mehr]

Sonnwende auf Stonehenge | Bild: picture-alliance/dpa 08.03. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Druiden Die Herrscher der Weisheit?

Die keltischen Druiden zählen zu den bekanntesten und zugleich rätselhaftesten Gestalten des vorchristlichen Altertums. Da sie keinerlei schriftlichen Quellen hinterlassen haben, ist unser Wissen über sie nur bruchstückhaft. [mehr]

Literatur und Musik

Mehr Literatur und Musik

Noten, Tasten - Symbolbild Musik | Bild: colourbox.com zur Übersicht Wissen zum Hören Musikepochen und ihre Meister

Die faszinierende Welt der Musik: Mozart, Beethoven, Wagner und viele andere Komponisten, Genies und Wunderkinder aus Klassik und Moderne: Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

Buch mit Kette | Bild: colourbox.com zum Thema Zensur in der Literatur Zur Geschichte der Informationskontrolle

Der Mensch ist zur Freiheit bestimmt. Vor Gott, vor seinesgleichen und erst recht vor dem Staat. Geistige Bevormundung und Zensur sind mit der Würde des Menschen unvereinbar. Dennoch dauerte es lange, diese Fesseln abzustreifen. [mehr]

Planet Erde

Mehr Planet Erde

Monsun | Bild: colourbox.com zum Thema Der Monsun Wüstenwinde und Regenfluten

Der Monsun ist ein Klimaphänomen, das Jahr für Jahr insbesondere in Indien auftritt. Im Juni ist die Trockenzeit zu Ende, der Monsunregen setzt ein. Seit Jahrtausenden lassen die Wassermassen die Menschen hoffen und verzweifeln. [mehr]

Die Erde von oben | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Erde Planet in ständiger Bewegung

Dass die Erde ein bewegter Planet ist, ist noch nicht lange im Bewusstsein der Menschen verankert. Erst Ende des 19. Jahrhunderts äußerte ein deutscher Geologe den Verdacht, dass die Erde auch in sich nicht ruht. [mehr]

Psychologie

Mehr Psychologie

Das Wort "past" steht im Sand geschrieben | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Verklärt, verflucht, vergessen Vom Umgang mit der eigenen Vergangenheit

Vieles von dem, was uns als Persönlichkeit ausmacht, liegt in unserer Vergangenheit begründet. Selbstverständnis und Motivation speisen sich aus autobiografischen Erinnerungen. Wer sich ihnen stellt, kann zu sich selbst finden. [mehr]

gestiefelter Kater und Kutsche - Illustration aus Bilderbuch | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Basiswissen Märchen Fantasie und Psychologie

Die geheimnisvolle und tiefgründige Welt der Märchen: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

Wirtschaft und Forschung

Mehr Wirtschaft und Forschung

Abstraktes Gehirn mit Merkzettel | Bild: colourbox.com zum Thema Wenn sich das Kollektiv erinnert Erkenntnisse der Gedächtnisforschung

Ohne Gedächtnis keine eigene Identität - für einzelne Individuen gilt dies ebenso wie für Gruppen, Gesellschaften und Nationen. Gemeinsame Erinnerungen entfalten Bindungskraft, aus ihnen erwächst Zeit- und Geschichtsbewusstsein. [mehr]

Marinus van  Roymerswaele (1490-1567) "Zwei Steuereinnehmer" auf Eichenholz | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Geschichte der Steuern Zugemauerte Fenster und gestutzte Bärte

Steuern gibt es, seit Menschen sich in Gemeinschaften zusammenschließen. So sind die ältesten Belege für die Existenz von Steuern an die 5.000 Jahre alt. Denn die Steuern bilden die wichtigste Einnahmequelle des Staates. [mehr]