Bayern 2 - radioWissen

Die ganze Welt des Wissens

Das Kalenderblatt

Illustration Kalenderblatt: Rekord-Luftdruck in der Mongolei   | Bild: BR/ Angela Smets zum Audio mit Informationen 19. Dezember 2001 Rekord-Luftdruck in der Mongolei

Unter Druck stehen wir ja alle. Zumindest unter Luftdruck. Der kann gewaltig schwanken, je nach Wetterlage und Wohnort. Wie aber lebt es sich in einer Gegend der Mongolei, die seit dem 19. Dezember 2001 Luftdruckweltmeister ist? [mehr]


Illustration Kalenderblatt: Christina von Schweden darf regieren   | Bild: BR/ Angela Smets zum Audio mit Informationen 18. Dezember 1644 Christina von Schweden darf regieren

Kronen können mitunter kolossal drücken. Es sei denn, man behält sich gewisse gestalterische Freiheiten vor, was das - in diesem Fall - Königinnen-Dasein anbelangt. Christina von Schweden regierte nach eigenem Gusto, trat diesem und jenem dabei auf die Füße und verlor schließlich schlichtweg die Lust am Thronsitzen. [mehr]


Illustration Kalenderblatt: Emilie du Châtelet geboren   | Bild: BR/ Angela Smets zum Audio mit Informationen 17. Dezember 1706 Émilie du Châtelet geboren

Voltaire fand sie göttlich, die ideale Geliebte! Später hatte er sie nur noch als Freundin gern. Ob so oder anders - Émilie du Châtelet brauchte keinen großen Intellektuellen an ihrer Seite. Die ungewöhnliche Frau machte sich selbst einen Namen in Philosophie und Mathematik. [mehr]

Geschichte

Mehr Geschichte

Zar Nikolaus II. mit Frau Alexandra Feodorowna und seinen 5 Kindern | Bild: picture-alliance/dpa 22.12. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Vom Zaren zum Sozialismus Das große Experiment

Die siegreiche Russische Revolution verändert 1917 das Land umfassend. Im März dankt Zar Nikolaus II. ab; im Oktober verkündet Lenin die Machtübernahme durch Arbeiter-, Bauern- und Soldaten-Räte. [mehr]

Symbolbild "Kybernetik- Kann man alles steuern?", Experimente mit interaktivem Roboter | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Geschichte der Kybernetik Kann man alles steuern?

Lebewesen, Maschinen und Gesellschaften haben eines gemeinsam: Änderungen von Details haben Folgen für das ganze System. Norbert Wiener hat im Jahr 1947 auf dieser Grundlage die neue Wissenschaft der Kybernetik ins Leben gerufen. [mehr]

Ethik und Philosophie

Mehr Ethik und Philosophie

Blumenherz, Blumenvase, Meer und Zelt | Bild: colourbox.com zum Thema Freie Rituale Orientierung ohne Glaube

Die wichtigen Momente des Lebens feiern? Unbedingt! Aber Kirche, Pfarrer und Gott? Lieber nicht! Freie Rituale machen Feste mit Tiefgang und maßgefertigtem Lifestyle-Design statt konfessioneller Stangenware möglich. [mehr]

Philosophische Gedanken zur Peinlichkeit | Bild: colourbox.com zum Thema Beschämt - blamiert Philosophische Gedanken zur Peinlichkeit

Peinlichkeit und Scham: Könnten wir doch ohne sie leben! Aber wäre das wirklich besser? Bewahrt uns Peinlichkeit vor Raufereien? Hält Scham die Gruppe zusammen? Eins ist sicher: Viele Normen und Tabus sind zur Zeit im Umbruch. [mehr]

Literatur und Musik

Mehr Literatur und Musik

"Welt der Blüten und Weiden" | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Geisha Mythen mit Verfallsdatum

Die Geisha ("Frau der Kunst") ist nicht, wie oft angenommen, eine einfache Prostituierte. Dieser Beruf erfordert eine jahrelange harte Ausbildung, die Gesang, Tanz und das Spielen von Musikinstrumenten umfasst. [mehr]

Die US-amerikanische Schauspielerin Olivia Wilde posiert als böse Königin aus dem Märchen «Schneewittchen und die sieben Zwerge» vor dem magischen Spiegel, der durch den US-amerikansichen Schauspieler Alec Baldwin in Szene gesetzt wird | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Märchen Wie sie entstanden

Über Jahrhunderte wurden Märchen nur mündlich überliefert. Eine erste gedruckte Sammlung, gedacht nur für Erwachsene, wurde im Jahr 1550 veröffentlicht. Erste Bücher für Kinder folgten über 100 Jahre später. Autorin: Susanne Tölke [mehr]

Mensch, Natur und Umwelt

Mehr Mensch, Natur und Umwelt

Ananas | Bild: colourbox.com 15.01. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Der Goldene Schnitt Geheimnisvolle Ordnung der Natur

Seit Jahrhunderten fasziniert er Wissenschaftler und Künstler und gibt noch heute Rätsel auf. Er ist überall um uns herum zu beobachten und dennoch meist auf den ersten Blick nicht erkennbar. Die Rede ist vom "Goldenen Schnitt". [mehr]

Steinpilz | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wunderwerk Pilz Gift, Heilpflanze und Delikatesse

Edel-Schwammerl sind aus der Feinschmecker-Küche kaum mehr wegzudenken. Doch die wahre Macht und Größe der rund 100.000 Pilzarten bleibt dem Pilz-Sammler meist verborgen, denn sie liegt tief im Erdreich. [mehr]

Planet Erde

Mehr Planet Erde

Mount Everest - Himalaya Gebirge | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die unruhige Erde I Die Entstehung von Gebirgen

Die Haut der Erde ist ständig in Bewegung: Platten schieben sich gegeneinander, Gebirge wachsen und werden zugleich von Wind und Wetter abgeschliffen - ein Wettrennen zwischen Wachstum und Verfall. [mehr]

Lavastrom des Vulkans Kilauea auf Hawaii 2010 | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die unruhige Erde III Zukunft zwischen Komfort und Katastrophe

Sturzfluten, Dürre, Hurrikans und Hagelstürme - Zahl und Ausmaß der wetterbedingten Naturkatastrophen nehmen zu. Auch in gemäßigten Zonen müssen sich Menschen auf extreme Wetterereignisse gefasst machen. [mehr]

Psychologie

Mehr Psychologie

Junge Freunde | Bild: colourbox.com zum Thema Männerfreunde Durch dick und dünn

Männerfreunde: Von selbstloser Kameradschaft über unverbindliche Saufkumpanei bis zur machtorientierten Karriereseilschaft spannt sich das Spektrum ihrer Verbrüderungen. Doch wie steht es dabei um die Gleichberechtigung? [mehr]

Psychoanalytiker Sigmund Freud, 1922 | Bild: Rue des Archives / Süddeutsche Zeitung Photo zum Thema Freuds Psychoanalyse Die relativierte Revolution

Sigmund Freuds Erklärung des menschlichen Seelenlebens veränderte unser Selbstbild von Grund auf. Heute ist jedoch nicht mehr jede seiner Annahmen zu halten; statt schamhafter Verdrängung geraten Bindungswünsche in den Blick. [mehr]

Religion

Mehr Religion

Sternsinger | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Segen Mehr als nur ein frommer Wunsch?

Angestaubt, als frommer Hokuspokus hoch suspekt? Nichts von alledem! Der Segen hat nicht nur Konjunktur, er hat es auch in sich: Er schenkt Vertrauen in die Welt, Hoffnung aufs Gelingen, und macht, dass das Leben uns trägt. [mehr]

Jüdische Gemeinde Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Jüdisches Leben in Regensburg Synagoge, Ghetto und Gelehrte

Gebraucht, geschützt und geachtet, verfemt, verfolgt und vertrieben: Die Regensburger Juden erlebten glänzende und finstere Zeiten. 1519 wurde die älteste jüdische Gemeinde Bayerns von christlichen Fanatikern ausgelöscht. [mehr]

Gesellschaft und Politik

Mehr Soziale und polit. Bildung

Eine globale Erfolgsgeschichte | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema "I love my Jeans" Eine globale Erfolgsgeschichte

Jeder liebt seine Jeans. Ursprünglich reine Arbeitshose der Goldgräber an der amerikanischen Westküste, sieht man sie heute auch auf einer Cocktailparty. Doch wer war Levi Strauss, der der Welt die Blue Jeans schenkte? [mehr]

Judenstern | Bild: colourbox.com zum Thema Antisemitismus heute Von Links, von Rechts und aus der Mitte

Viele in Deutschland lebende Juden sind verunsichert. Nicht nur an Stammtischen, auch auf der Straße und in Internetforen nehmen antisemitische Tendenzen zu. Juden werden beschimpft, bedroht und beleidigt. [mehr]