BR Heimat

Birgit Tomys Niederbayerin und Musikpädagogin aus Leidenschaft

Birgit Tomys aus Straubing liebt „gscherte“ niederbayerische Wirtshausmusi genau so wie Klassik oder Technomusik.

Stand: 17.12.2018

Birgit Tomys | Bild: BR/Markus Konvalin

Darf eine Baritonsaxophonistin Volksmusik machen? Ja klar! Und sie darf am nächsten Tag auch im Glitzerkleid Techno spielen. Die grenzenlose Vielfalt und die unendlichen Möglichkeiten sind es, die Musik für mich so reizvoll machen. Besonders spannend finde ich es, mit der Musi auf Reisen zu gehen, und sich mit Menschen und (Volks)musikanten aus der ganzen Welt auszutauschen.

„Mama, wann lern i eigentlich endlich Klavierspuin?“ Diese Frage stellte ich meiner Mutter im zarten Alter von vier Jahren. Bei uns zuhause wurde so selbstverständlich musiziert und gesungen, dass ich als kleines Mädchen der festen Überzeugung war, jedes Kind müsse Klavier spielen lernen, so wie es eben auch lernen muss, mit Messer und Gabel zu essen, oder sich die Schuhbandl selber zu binden. So bin ich zur Musik gekommen, und glücklicherweise erlaubten mir meine Eltern auch in den folgenden Jahren (fast) alle Instrumente und Musikgruppen, die ich mir in den Kopf gesetzt habe.

Nach meinem Studium in Englisch, Geschichte und Musikpädagogik war ich beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege in München tätig und darf inzwischen die Musi, die mir so viel Freude bringt, auch an andere Volksmusikinteressierte weitergeben.

Bilder

Kurz gefragt ...

  • Was ist Heimat für dich? Heimat ist für mich dort, wo ich schon immer alles gefunden habe, was ich finden wollte – und zwar ohne Navi.
  • Was ist das Besondere an Bayern? Das Besondere an Bayern ist, dass Nicht-Bayern oft gar nicht sagen können, was eigentlich das Besondere an Bayern ist. Und trotzdem finden sie Bayern so besonders.
  • Warum fühlst du dich hier wohl? Weil ich hier alles habe, was ich mir wünsche: Herzhaftes Essen, Leut', die mich verstehen, eine Kulturszene, die vielfältiger nicht sein könnte, und eben diese gewisse Besonderheit.
  • Dein Lieblingsbayer? Stellvertretend für alle engagierten MusiklehrerInnen möchte ich hier Herrn Gerold Huber sen. aus Straubing nennen, der mir sowie ganzen Generationen von Schülern die Liebe zur Musik beigebracht hat, wofür ich unglaublich dankbar bin.
  • Dein Bayern-Geheimtipp? Wenn ich Gäste zu Besuch habe, nehme ich sie zum Musikantenstammtisch mit. Ein Wirtshausabend mit spontanem Zusammenspiel, unerwarteten Begegnungen und ungeahntem Partypotential hat bisher jedes mal einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Birgit Tomys hören Sie in BR Heimat im "Feierabend".