Bayern 2 - Die Welt am Morgen


3

Ende der Welt - Die tägliche Glosse Im Mähroboter auf der Kartbahn

Was tun, wenn im Mai im Garten alles ins Kraut schießt, aber der Urlaub lockt? Kein Wunder, dass die Deutschen nicht nur Reiseweltmeister, sondern auch der weltgrößte Markt für Mähroboter sind. Fehlen nur noch Mähroboter-Rennen. Schließlich ist der Motorsport mit Rasenmähern seit 1973 etabliert. Eine Glosse von Georg Bayerle.

Author: Georg Bayerle

Published at: 21-5-2024

Nach dem Urlaubs-Exodus vom Wochenende hoffen wir, dass Viele von Ihnen an den Zielorten nun dem Livestream unserer Sendung beiwohnen; hier zuhause sind Straßen und Parkplätze so leer, wie es sich alle nur wünschen könnten, die soeben den 23 Kilometer langen Dauerstau auf der Tauernautobahn hinter sich gebracht haben. Da konnten die, die im Flieger über allen Dingen unterwegs waren, nur drüber lachen.

Wer aber ohne Auto in den Urlaub aufbricht, dem fehlt offenbar etwas. Wie anders ließe es sich erklären, dass Riesenkreuzfahrtschiffe einer amerikanischen Reederei nun auch mit flächendeckenden Kartbahnen ausgestattet sind. Schade, wenn Sie wegen des Go-Kart-Lärms auf dem Sonnendeck ausgerechnet jetzt dem Livestream nicht mehr richtig zuhören können. Im Pauschalpreis ist die Kartbahn übrigens nicht enthalten; 10 Runden kosten derzeit 7 Dollar; in Österreich muss ja auch häufig eine Extramaut entrichtet werden.

Ein Problem einigt alle zwischen Kartbahn auf dem Schiff und Camping wie weiland Eltern oder Großeltern an der Adria: der Mai ist der Monat, wo im heimischen Garten alles ins Kraut schießt. Insofern eignen sich trockenheiße Sommerwochen eigentlich viel besser zur Absenz. Gartenliebe versus Urlaubsliebe, da geht’s ans Eingemachte, aber die motorphilen Deutschen sind ja nicht nur Reiseweltmeister, sondern konsequenterweise auch der weltgrößte Markt für Mähroboter; ein gefundenes Fressen für die chinesischen Exporteure von Billigmechatronik aller Art.

Nach dem Reisestress ist jetzt erst einmal Urlaub angesagt

Unter all den Wettbewerben vom Wettpflügen bis zum Wettsägen fehlt übrigens noch der Mähroboter-Grand Prix auf der Kartbahn; notfalls auch auf dem Kreuzfahrtschiff. Der Motorsport auf Rasenmähern ist dagegen schon seit Gründung der British Lawn Mower Racing Association im Jahr 1973 etabliert. Mangels anderer Einsatzmöglichkeiten verrichten die über den Rasen hoppelnden ‚fliegenden Untertassen‘ ihre treuen Dienste wie fleißige Lieschen und stutzen jedes Kraut bevor es auch nur auf den Gedanken kommen könnte, aufzublühen und auszusamen. Die Unkräuter, andere nennen sie Beikräuter, haben also auch in zweiwöchiger Mai-Abwesenheit keine Chance.

Zwischen ‚Unkräutern‘ und ‚Beikräutern‘ zieht sich übrigens einer dieser typischen Gräben, die unsere Gesellschaft so erfolgreich spalten. Einst vor zweitausend Jahren, als der Himmel noch frei von Kondensstreifen und Flugzeugen war, flog an Pfingsten der Geist auf die Jünger herab und inspirierte sie, in allen Sprachen zu reden. Eine Prise davon würde uns nicht schaden, um denen auf der anderen Seite der Gräben mit etwas mehr Verständnis zu begegnen. Aber nach dem Reisestress ist jetzt erst einmal Urlaub angesagt; wenn nötig halt auf der Kartbahn. Wir daheimgebliebenen können derweil den Pflanzen beim Wachsen zuschauen.


3