Bayern 2 - Hörspiel


4

Video der Live-Aufführung in Brünn "Symphonie der Sirenen"

Ein Beitrag von: Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst

Stand: 13.04.2018 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Live-Aufführung "Symphonie der Sirenen" in Brünn | Bild: Bayerischer Rundfunk

Die "Symphonie der Sirenen" von Arsenij Avraamov ist wohl das lauteste Musikstück, das jemals erschaffen wurde. Bei der Uraufführung 1922 in Baku beteiligte sich die komplette Stadt, mit Kanonen, Lokomotiven, Fabrik- und Alarmsirenen sowie zahlreichen Chören. Andreas Ammer und FM Einheit haben den Meilenstein der Avantgarde rekonstruiert und im Oktober 2017 in Brünn/Tschechien aufgeführt. // Mit Saskia von Klitzing, Jon Sass, Pavel Arakelian, Andreas Ammer, FM Einheit, Jan Sedal und Siegfried Zielinski Weitere Mitwirkende: Chöre aus Brünn, Frajárenka Brass Band, Volker Kamp Blaskapelle, Fanclub des HC Kometa Brünn, Baterie Austerlitz sowie Feuerwehr- und Krankenwagen aus Brünn / Ton und Technik: Thomas Stern, Radek Odehnal, FM Einheit, Fabian Zweck / BR/Philharmonie Brünn in Kooperation mit Deutschlandradio 2018


4