Bayern 2 - Hörspiel


18

Heike Geißler/Anke Dyes Fragen für alle

Ein Beitrag von: Hörspiel und Medienkunst

Published at: 27-10-2017 | Archiv

Beate Himmelstoß, Peter Veit sowie 47 Fragende und Befragte / Realisation: Heike Geißler/Anke Dyes / BR 2016 / Länge: 51'50 // "Wie spät ist es? Sind Sie gerade allein? Sind Sie froh dort zu sein, wo Sie gerade sind? Wäre es jetzt bereits Zeit für ein wenig Alkohol? Was fehlt? Kann ein guter Tag schlecht beginnen?" Fragen können offen sein oder geschlossen, allgemein oder speziell, sachlich oder persönlich. Fragen irritieren oder motivieren. Sie sind suggestiv, rhetorisch, paradox, aber auch pragmatisch, direkt, humorvoll. Sie können Antworten provozieren, Ratlosigkeit und neue Fragen. Sie können die Augen öffnen für die Welt, oder den Befragten auf sich selbst zurückwerfen. Sie speisen sich aus dem Staunen, der Neugier und der Unwissenheit, genauso aber auch aus Macht, Hierarchien und Hilflosigkeit. So vielfältig und vielschichtig Fragen sind, so wichtig bleibt eines: Dass sie gestellt werden. Und deshalb haben die Autorin Heike Geißler und die Künstlerin Anke Dyes ein scheinbar nicht enden wollendes Fragenkonvolut zusammengestellt, mit dem sie Bekannte, Passanten und den Hörer ihres Hörspiels konfrontieren.

Audioqualität

MP3
256 Kbit/s
für DSL
83 MB
aac
192 Kbit/s
für DSL
71 MB
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
47 MB
aac
64 Kbit/s
für Edge
24 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: MP3, aac) um die Datei zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei aufIhrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


18