Bayern 2

Hörspiel Kathrin Röggla: die alarmbereiten

Montag, 11.01.2016
20:03 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

die alarmbereiten
Von Kathrin Röggla
Mit Dorothee Metz, Hanns Zischler, Achim Bogdahn, Imke Köhler, Susanne Affolter, Eva Brunner und Tony de Maeyer
Komposition: Bo Wiget
Regie: Leopold von Verschuer
BR 2009
Wiederholung vom Sonntag, 15.00 Uhr
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

In Redaktionssitzungen, den Talkformaten, Radio- und Fernsehsendungen, in Elternbeiräten, den Mitarbeiterbesprechungen und öffentlichen Sicherheitshinweisen - überall tönt der Katastrophensound. Wir sind ständig konfrontiert mit Schutzbestimmungen, Ängsten, Norm-Messungen, Vorsichtsmaßnahmen, Verbrauchertipps, aber auch Zerstörungs- und Gewaltphantasien, Untergangserzählungen und Endzeitgeschichten. Wir arbeiten diese Ängste und Vorstellungen klein, reagieren mit Übersprungshandlungen, Verdrängungsmechanismen, rationalen und irrationalen Dementi. In Tausenden von Überlegungen, kolportiertem Halbwissen, Paranoiaphantasien, aber auch Ablenkungsmodellen findet in die alarmbereiten eine Telefon-Beschwörung auf allen Ebenen des fernmündlichen Universums statt: als Talkformat im Radio, als intimes nächtliches Telefongespräch, in Warteschleifen oder Telefonwerbeformaten. Im Zentrum: eine Kassandrasekretärin, deren Unmut alles zu organisieren scheint und die ihren eigenen Prophezeiungen doch nur hinterherhinken kann. Kathrin Röggla hat "die Sprache der Alltagssprache und den Worthülsen der Alarmierten und der Beschwichtiger abgelauscht. Das Stück reproduziert die Allgemeinplätze nicht nur, es bricht sie durch mehrfache Reflexion." (Jurybegründung zum Hörspiel des Monats August 2009)

Kathrin Röggla, geb. 1971, österreichische Autorin. BR-Hörspiele u.a. really ground zero - anweisungen zum 11. september (2002), publikumsberatung (zusammen mit Leopold von Verschuer, 2011, Hörspiel des Monats Januar), die unvermeidlichen (2012), lärmkrieg(2014).