Bayern 2

Zündfunk Generator Warum Studierende mehr Vielfalt in der Volkswirtschaft fordern

Sonntag, 15.11.2015
22:05 bis 23:00 Uhr

BAYERN 2

It's the economy, stupid! Warum Studierende mehr Vielfalt in der Volkswirtschaft fordern
Von Christian Schiffer
Internet: www.bayern2.de/zuendfunk
Als Podcast verfügbar

Hunger, Umweltzerstörung, Klimawandel, Finanzmarktkrise, soziale Ungleichheit oder Arbeitslosigkeit - die (ökonomischen) Probleme unserer Zeit sind vielfältig und komplex. Die Antworten der akademischen VWL, privaten Forschungsinstituten und der Presse sind hingegen meist eindimensional. Ein wichtiger Grund hierfür ist, dass die dahinter liegenden theoretischen Konzepte meist ein und derselben Denkschule entspringen. Genau hier liegt das Problem: Junge NachwuchsökonomInnen bekommen in Ihrer Ausbildung meist nur dieses eine Denkmuster - die neoklassische Modellökonomik - vermittelt. Doch seit einigen Jahren gibt es eine Bewegung innerhalb der VWL, die genau das ändern möchte und die Lösung realer Probleme in den Vordergrund stellen sowie Selbstkritik, Reflexion und Offenheit in der VWL fördern will. Wiederholung vom 14.06.2015