Bayern 2

     

Bayern 2 Glauben Zweifeln Leben Aktuelles aus dem religiösen und spirituellen Leben

Friederike Weede | Bild: BR / Sabrina Wanninger

Sonntag, 12-5-2024
7:05 vorm. to 9:00 vorm.

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Aktuelles aus dem religiösen und spirituellen Leben in Bayern und der Welt. "Glauben Zweifeln Leben" stellt die großen Fragen des Lebens und sucht nach Antworten.
Moderation: Friederike Weede

Darin:
7.25 Zum Sonntag
Ahmad Milad Karimi

8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

8.10 Religion - Die Dokumentation
Von wegen kaputt!
Vom Wert der Dinge
Von Kristina Dumas

Der Durchschnittsdeutsche besitzt mehr als 10.000 Dinge und schnell landen viele Gebrauchsgegenstände im Müll. Weil sie gar nicht repariert werden können. Die dadurch entstehende Umweltbelastung ist gigantisch. Und unsere Beziehung zu den Dingen, mit denen wir uns umgeben, ist keine besonders enge.
Doch es gibt auch einen Gegentrend. Das Architekturbüro Hirner & Riehl konnte drei Häuser in der Innenstadt Münchens vor dem Abriss bewahren und mit begrenztem Budget und viel ehrenamtlichem Engagement ein Wohn- und Kulturzentrum für Geflüchtete entwickeln und sanieren. Wöchentlich entstehen in Deutschland drei bis fünf neue Repair-Cafés. Kundige Privatleute bieten die Möglichkeit an, den kaputten Toaster, Wasserkocher oder Staubsauger zu reparieren.
In Japan hat die Tugend des Unvollkommenen Wabi Sabi einen hohen Stellenwert. Dort wird kaputtes Geschirr mit einer eigenen Technik so repariert, dass man die geklebten Stellen auch sieht. Wabi Sabi lässt sich aus dem Buddhismus ableiten. Nichts ist vollkommen, nichts steht still, nichts ist für immer: Bei der japanischen Philosophie von Wabi Sabi geht es darum, auch im Alltäglichen, im Altern und im Zerbrochenen das Schöne und Besondere zu erkennen.
Wir fragen uns weiter: Welchen Wert bekommen Dinge, die wir bewusst in die Hand nehmen und reparieren? Verändert sich dadurch unser Verhältnis zu den Dingen?

Das Feature "Religion - Die Dokumentation" ist in der ARD-Audiothek verfügbar. Die ganze Sendung hören Sie auch in der BR Radio App bei Bayern 2.