Bayern 2

     

Hörspiel "Johann Holtrop (2/2)" von Rainald Goetz

Samstag, 22-7-2023
3:05 nachm. to 4:28 nachm.

BAYERN 2

Johann Holtrop (2/2)
Von und mit Rainald Goetz
Realisation: Leonhard Koppelmann
BR 2013

"Man kann jede Woche mehr Interviews von Wirtschaftsleuten lesen, als man geistig erfassen kann. Wenn man sich da reinvertieft, und das habe ich für den Roman gemacht, wenn man diese Interviews nicht einmal liest, sondern dreimal und nach einem halben Jahr nochmal zweimal, wenn man wirklich versucht, sich diese Leute echt vorzustellen aus dem, was sie sagen, wie sie denken, wie sie leben; sie geben ja alle Auskunft über ihr Leben auf ganz erstaunlich offene Art, man weiß darüber wahnsinnig viel, wie Manager wirklich leben; und all das dauernd zusammenzuführen versucht mit eigenen Menschenbegegnungserfahrungen: Das ist quasi die Produktionsmethode für diesen Roman gewesen." (Rainald Goetz in "Die Zeit", 29. November 2012)

"Johann Holtrop" ist als Doppel-CD bei intermedium rec. erschienen

Rainald Goetz, geboren 1954 in München, Autor, lebt in Berlin. Werke u.a. "Irre" (Roman 1983), "Festung" (Stücke 1993), "Rave" (Erzählung, 1998), "Jeff Koons" (Stück, 1998), "Abfall für Alle. Roman eines Jahres" (1999), "Loslabern. Bericht Herbst 2008" (2009), "Johann Holtrop" (Roman, 2012). Auszeichnungen u.a. Mülheimer Dramatikerpreis (1988, 1993, 2000), Heinrich-Böll-Preis (1991), Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis (1999), Marieluise-Fleißer-Preis (2013), Georg-Büchner-Preis (2015) Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland (2018) Weitere BR-Produktionen "Heute Morgen" (2001), "Loslabern" (2010).