Bayern 2


2

Der Astronom Galileo Galilei Der erste Blick durchs Fernrohr ins All

Ein Beitrag von: Cornelia Oelwein / Albrecht Fölsing

Stand: 07.05.2006 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Illustration: Galileo Galilei und das Fernrohr. 1609 baut Galilei das Fernrohr nach und entdeckt 1610 die Jupitermonde. Sein Ruhm als Wissenschaftler in Padua wächst. | Bild: BR/Anna Hunger

Galileo Galilei hat es zwar nicht erfunden, aber perfektioniert: das Fernrohr. Als er es erstmals auf den Sternenhimmel hält, gerät das Weltgefüge ins Wanken. Schlagartig wird Galilei zum berühmtesten Astronomen.


2