Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "zukunft"

Inhalt filtern

Von links: Der Biologe Christian Laforsch (Universität Bayreuth) erforscht die Umweltrisiken, die durch unseren Plastikmüll entstehen. Die Lebensmittelchemikerin Andrea Büttner (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg/Fraunhofer-Gesellschaft) beschäftigt sich mit dem Riechen. Sie entwickelt unter anderem Geruchs-Sensorsysteme, um Schadstoffe in Produkten schneller feststellen zu können. | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Video Campus Talks Macht uns Plastikmüll krank?

Diesmal verrät uns die Lebensmittelchemikerin Andrea Büttner von der Fraunhofer Gesellschaft und der TU München, ob unser Geruchssinn in der modernen Welt überhaupt noch eine Rolle spielt. Und der Biologe Christian Laforsch von der Universität Bayreuth erforscht, ob uns Plastikmüll in der Umwelt krank macht.

Prof. Christian Laforsch | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Prof. Dr. Christian Laforsch Macht uns Plastikmüll krank?

Plastikmüll ist ein weltweites Problem und der Bedarf an Kunststoffen steigt immer mehr. Was passiert mit dem Plastikmüll? Wie gefährlich ist er für unsere Umwelt und Gesundheit?

Prof. Andrea Büttner, Lehrstuhl für Aroma- und Geruchsforschung, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Prof. Dr. Andrea Büttner Mit und von allen Sinnen

Welche Rolle hat der Geruchssinn heute noch in unserer von visuellen und auditorisch-akustischen Reizen überfluteten Welt?

Lars Johannsmeier, Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, TU München  | Bild: Lars Johannsmeier zum Artikel Interview Maschinenintelligenz versus Künstliche Intelligenz

Lars Johannsmeier, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, erklärt uns genauer, was es mit der Künstlichen Intelligenz auf sich hat. Wie sieht er den Umgang mit KI? WIrd der Begriff zu inflationär verwendet? Von welchem Bereich in dem KI stattfindet, erhofft er sich am meisten?

Instagramlogo mit Braille-Schrift | Bild: BR zum Artikel Instagram für Blinde Was taugen die neuen Features für Sehbehinderte?

Wieso Instagram, wenn man gar nicht sehen kann? Weil es geht! Mit zwei gerade neu eingeführten Features sogar noch besser. Aber auch als sehende Menschen könnt ihr mehr tun, als ihr denkt.

Warum Pfaffenhofen die coolste bayerische Kleinstadt ist | Bild: BR zum Artikel Kostenloser ÖPNV, Party-Rufbus & Co. Fünf Gründe, warum Pfaffenhofen die coolste bayerische Kleinstadt ist

Ab Montag fährt der Stadtbus for free durch Pfaffenhofen. Und auch sonst ist die oberbayerische Kleinstadt an der Ilm ziemlich kreativ, nachhaltig und weltoffen. Fünf Gründe, warum Pfaffenhofen so cool ist.

Veronika Adam studiert fast nur zu Hause | Bild: Anna-Louise Bath zum Video Fernuni Erfolgreich von zuhause aus studieren

Studieren mit maximaler Flexibilität und Mobilität: Ein Fernstudium ermöglicht ein anerkanntes Hochschulstudium nach individuellem Zeitplan und ortsunabhängig. So kann man auch dann studieren, wenn der volle Terminkalender gar keinen Unibesuch zulässt.

Madeleine-Hofmann | Bild: Olga Baczynska zum Artikel Interview zu Generationengerechtigkeit "In Wahrheit geht es um Macht“

Obwohl die "Generation Y" besser ausgebildet ist als alle Generationen bisher, wird sie es als este wohl nicht besser haben als ihre Eltern. Die Autorin Madeleine Hofmann setzt sich für Gerechtigkeit zwischen den Generationen ein.

11 - 20 von 60

Noch nicht fündig geworden?