Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "zukunft"

Inhalt filtern

Prof. Dr. rer. nat. habil. Brigitte Helmreich
Privatdozentin, Akademische Direktorin
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt
Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft
Technische Universität München
| Bild: BR zum Video Prof. Dr. Brigitte Helmreich Wie gelingt eine nachhaltige Wasserversorgung?

Es gibt mehr Starkregen als früher. Durch die Asphaltierung der Städte kommt es zu mehr Überschwemmungen. Genau diesen Zusammenhang erforscht Brigitte Helmreich, Professorin an der Technischen Universität München. Sie hat sich auf das Thema 'Siedlungswasserwirtschaft' spezialisiert.

Prof. Dr. rer. nat. habil. Brigitte Helmreich
Privatdozentin, Akademische Direktorin
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt
Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft
Technische Universität München
| Bild: BR zum Video mit Informationen Prof. Dr. Brigitte Helmreich Wie gelingt eine nachhaltige Wasserversorgung?

Es gibt mehr Starkregen als früher. Durch die Asphaltierung der Städte kommt es zu mehr Überschwemmungen. Genau diesen Zusammenhang erforscht Brigitte Helmreich, Professorin an der Technischen Universität München. Sie hat sich auf das Thema 'Siedlungswasserwirtschaft' spezialisiert.

Vorankündigung des Maker-Space in der KI-Woche vom Hochschulforum Digitalisierung | Bild: HFD Hochschulforum Digitalisierung zum Artikel Save the date Makerspace im KI-Campus des Hochschulforum Digitalisierung

Zum Thema KI, Big Data und Algorithemen an den Hochschulen bietet der Makerspace des Hochschulforum Digitalisierung im KI-Campus, der Lernplattform für Künstliche Intelligenz spannende Einblicke in insgesamt fünf Maker-Sessions. Hier geht's zur Anmeldung.

Was bewegt Influencer*innen? Womit struggeln die Leute, deren Leben oft so perfekt aussieht? Vreni Frost spricht mit den Menschen, die das Internet und das echte Leben bewegen und schaut hinter die Kulissen dieses Geschäfts.

Willkommen im Club - der LGBTIQ*-Podcast von PULS | Bild: BR zur Übersicht LGBTIQ*-Podcast Willkommen im Club

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen?

Berlin, Impression von der Anti-Corona Großdemo, die erneut von der Bewegung "Querdenken 711" aus Stuttgart angemeldet wurde. Nachdem der Berliner Senat die Demonstration verboten hatte, haben das Berliner Verwaltungsgericht und in weiterer Instanz das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg diese Demo genehmigt. Zur Kundgebung wurde unter dem Motto "Sturm auf Berlin" und mit dem Hashtag #Berlin2908 aufgerufen. Gekommen sind erneut Demonstranten aus den unterschiedlichsten Lagern, die meisten ohne Mund- / Nasenschutz unterwegs waren. Dabei auch wieder Rechte, Reichsbürger, Impfgegner und andere Interessengruppen. | Bild: picture alliance/SULUPRESS.DE zum Artikel Marius Hellwig über Schnittmengen auf Corona-Demos Wenn Esoteriker*innen und Rechte miteinander gehen

Corona, Maskenpflicht, "Hygiene-Demos" und die Frage: Wer versammelt sich da mit wem? Denn auf diesen Demos protestieren richtungsgleich Interessensgruppen, die auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen. Eine Täuschung?

Diesmal erläutert der Molekularbiologe und Leibniz-Preisträger Jörg Vogel,wie maßgeschneiderte Antibiotika Krankheiten heilen können. Und der Produktentwicklungsforscher Albert Albers (im Bild) vom Karlsruher Institut für Technologie sagt: Zum Glück gibt es Probleme! Wie kreative Erfinder daraus Innovationen machen. | Bild: BR/Benedikt Preisinger zum Video mit Informationen Prof. Dr. Albert Albers Zum Glück gibt es Probleme - wie der kreative Erfinder daraus etwas macht

Was macht eigentlich ein Ingenieur? Prinzipiell versucht er unseren Alltag zu erleichtern, indem er Lösungen zu Problemen aus unserem Alltag findet.

Diesmal erläutert der Molekularbiologe und Leibniz-Preisträger Jörg Vogel,wie maßgeschneiderte Antibiotika Krankheiten heilen können. Und der Produktentwicklungsforscher Albert Albers (im Bild) vom Karlsruher Institut für Technologie sagt: Zum Glück gibt es Probleme! Wie kreative Erfinder daraus Innovationen machen. | Bild: BR/Benedikt Preisinger zum Video Prof. Dr. Albert Albers Zum Glück gibt es Probleme: Wie der kreative Erfinder daraus Innovationen macht

Was macht eigentlich ein Ingenieur? Prinzipiell versucht er unseren Alltag zu erleichtern, indem er Lösungen zu Problemen aus unserem Alltag findet. Wie man nun vom Ist- zum Soll-Zustand durch den richten Einsatz von Fachwissen, Kreativität und Methodik kommt, erfahren Sie im Vortrag von Prof. Albert Albers.

Grafik einer Mensch-Maschine Abstraktion | Bild: colourbox.com zum Artikel Wichtige Begriffe und ihre Bedeutung Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz?

Maschinenintelligenz, AI, Machine Learning, Robotik, Digitalisierung und so weiter. Alles Begriffe, die man irgendwie mit Computern verbindet. Und mit einem Fortschritt, der überall unabdingbar ist. Jeder ist dabei oder will zumindest bald mitmachen; von mittelständischen Unternehmen über Universitäten bis hin zu Weltkonzernen.

Illustration zu KI | Bild: KI-Campus zum Artikel KI-Campus Digitale Lernplattform des Hochschulforum Digitalisierung

Kostenlose Lernangebote für Studierende, Lehrende, Berufstätige und alle anderen lebenslang Lernende. Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz KI-Campus, mit entwickelt vom Stifterverband ist als Beta-Version mit ersten digitalen Lernangeboten online.

1 - 10 von 67

Noch nicht fündig geworden?