Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "zukunft"

Inhalt filtern

Symbolbild für Planetensystem für Camppus Talks "Leben außerhalb der Erde" | Bild: picture alliance / Zoonar | Linda Brotkorb zum Video Prof. Dr. Ralf Jaumann Gibt es Leben außerhalb der Erde?

Sind wir allein im Universum, oder gibt es auch auf anderen Planeten Lebensformen, ähnlich denen der Erde? Gibt es Planeten, auf denen auch Menschen leben könnten? Dazu spricht der Planetologe Prof. Dr. Ralf Jaumann vom Institut für Geologische Wissenschaften, Planetologie und Fernerkundung der FU Berlin.

Amelie, Doktorandin der Biologie an der Uni Würzburg und als „diewissenschaftlerin“ auf den Social Media-Kanälen TikTok und Instagram in Wissenschaftskommunikation unterwegs | Bild: Collage: BR und Teilhintergrund (Gefäße) Colourbox zum Video ARD alpha Uni Biologin werden · Für die Forschung arbeiten

Viel beschäftigt im Labor und auf Instagram und TikTok als "diewissenschaftlerin" präsent, züchtet Amelie im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der Uni Würzburg künstliche Haut. Doktorandin in Biologie zu werden, heißt, gute Noten haben und auf alle Fälle Geduld und Durchhaltevermögen im Labor.

aden-Württemberg, Überlingen: Fertig aufbereitetes Trinkwasser ist im Trinkwasserbehälter gespeichert. Der Bodensee versorgt rund vier Millionen Menschen mit Trinkwasser. | Bild: dpa-Bildfunk/Felix Kästle zum Video mit Informationen Prof. Dr. Brigitte Helmreich Wie gelingt eine nachhaltige Wasserversorgung?

Es gibt mehr Starkregen als früher. Durch die Asphaltierung der Städte kommt es zu mehr Überschwemmungen. Genau diesen Zusammenhang erforscht Brigitte Helmreich, Professorin an der Technischen Universität München. Sie hat sich auf das Thema 'Siedlungswasserwirtschaft' spezialisiert.

Grünphase - der Nachhaltigkeitspodcast | Bild: BR zur Übersicht Nachhaltigkeits-Podcast Grünphase

Wie leben wir eigentlich nachhaltig? So genau wissen Hannah und Raphi das auch noch nicht. Aber sie finden es raus - zusammen mit euch. Die beiden stellen sich gegenseitig Challenges und versuchen sie in ihrem Alltag umzusetzen.

Was bewegt Influencer:innen? Womit struggeln die Leute, deren Leben oft so perfekt aussieht? Vreni Frost spricht mit den Menschen, die das Internet und das echte Leben bewegen und schaut hinter die Kulissen dieses Geschäfts.

Willkommen im Club - der LGBTIQ*-Podcast von PULS | Bild: BR / Veronika Grenzebach zur Übersicht Queerer Podcast Willkommen im Club

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen?

Grafik einer Mensch-Maschine Abstraktion | Bild: colourbox.com zum Artikel Wichtige Begriffe und ihre Bedeutung Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz?

Maschinenintelligenz, AI, Machine Learning, Robotik, Digitalisierung und so weiter. Alles Begriffe, die man irgendwie mit Computern verbindet. Und mit einem Fortschritt, der überall unabdingbar ist. Jeder ist dabei oder will zumindest bald mitmachen; von mittelständischen Unternehmen über Universitäten bis hin zu Weltkonzernen.

Still aus "Die Herberge" | Bild: Kittelfilm/HFF/BR zum Video mit Informationen Campus Cinema zeigt eine etwas andere Flüchtlingsgeschichte "Die Herberge" von Ysabel Fantou und Sanne Kurz

Motiviert von den politischen Diskussionen über Gastfreundschaft gegenüber Geflüchteten und inspiriert von einer wahren Begebenheit schufen Ysabel Fantou und Sanne Kurz mit "Die Herberge" eine etwas andere Flüchtlingsgeschichte.

Dipl.-Inform. Sebastian Weigelt
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation
| Bild: BR zum Video Dipl.-Inform. Sebastian Weigelt Programmieren für alle! Wie Computersysteme lernen uns aufs Wort zu gehorchen

Wäre es nicht wunderbar, wenn wir Programme einfach mit Alltagssprache beschreiben könnten? Sebastian Weigelt, Informatiker vom Karlsruher Institut für Technologie erläutert, wie Computersysteme lernen, uns aufs Wort zu gehorchen.

Roboter macht mit Mensch Brainstoarming Symbolbild für "Programmieren für alle" mit Campus Logo | Bild: picture alliance / Zoonar | Alexander Limbach zum Video mit Informationen Dipl.-Inform. Sebastian Weigelt Programmieren für alle! Wie Computersysteme lernen, uns aufs Wort zu gehorchen

Wäre es nicht wunderbar, wenn wir Programme einfach mit Alltagssprache beschreiben könnten? Dann könnten wir alle unsere Smartphones und Tablets individualisieren. Prof. Dr. Sebastian Weigelt kommt mit seinem Team am Karlsruher Institut für Technologie diesem Wunschtraum ein gutes Stück näher.

1 - 10 of 75

Noch nicht fündig geworden?