Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "gefühl"

Inhalt filtern

Roboter Zeno erkennt menschliche Mimik | Bild: BR / Sophie Kobel zum Artikel Roboter Zeno Ist es bescheuert, Gefühle für eine Maschine zu haben?

Empathie und Maschinen - das sind eigentlich zwei Begriffe, die nicht zusammenpassen. Wenn man Roboter Zeno kennenlernt, vergisst man allerdings ganz schnell, dass man mit einer Maschine spricht. So ging es auch unserer Autorin.

Ankündigung der Eagles of Death Metal im Bataclan Paris | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bataclan-Überlebender vor Rückkehr der Band "Meine Angst ist größer als die Lust auf Musik“

Die Eagles Of Death Metal zurück in Paris: Am 16. Februar spielen sie das Konzert zu Ende, das Terroristen im November brutal beendet haben. Für Alexis, der den Anschlag überlebt hat, ist das kein einfacher Tag.

Sebastian im Sarg | Bild: BR zum Video Wenn ich morgen sterbe… Das Gedankenspiel mit dem Tod

Was, wenn ich morgen sterbe? Diese Frage stellt man sich nicht gerne. Erst recht nicht, wenn man glaubt, das Leben liege noch vor einem. Trotzdem kann es sinnvoll sein, sich über manche Dinge jetzt schon Gedanken zu machen.

Was bereuen Menschen kurz vor ihrem Tod? | Bild: BR zur Bildergalerie "Five Regrets Of The Dying" Was Sterbende am meisten bedauern

Ach, hätt ich doch... Kurz vor dem Tod ziehen viele Menschen Resümee. Die australische Palliativpflegerin Bronnie Ware hat Sterbende begleitet und darüber das Buch "The Top Five Regrets of the Dying" geschrieben.

Werden wir immer depressiver? | Bild: Schneekind / photocase.com zum Audio Die Frage Werden wir immer depressiver?

Tabu oder Modekrankheit? Alle reden über Depression, aber kaum einer gibt es zu, wenn er sich schlecht fühlt. Dabei ist jeder Fünfte einmal im Leben depressiv. Die Frage auf den Spuren einer Krankheit, die auch viele Junge trifft.

Poetry Slammer Tobi Katze | Bild: Benjamin Mischke zum Artikel Depressions-Tagebuch von Tobi Katze Wenn das Hirn beschließt, "Arschloch" zu schreien

Wer Depressionen hat, hat treue Begleiter. Essen, schlafen, Freunde treffen: Die trüben Gedanken sind immer dabei. Autor und Poetry Slammer Tobi Katze hat für PULS Tagebuch geführt - über seinen Alltag mit der Krankheit.

141 - 146 von 146

Noch nicht fündig geworden?