Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "gefühl"

Inhalt filtern

Diakon Andreas Müller-Cyran | Bild: privat zum Audio mit Informationen Corona-Pandemie Das Leben, ein einziger langer Karsamstag?

Auch wenn Ostern rum ist, Leben in der Corona-Pandemie, das fühlt sich an wie ein einziger langer Karsamstag - irgendwie leer und traurig. Gut zu wissen, dass nach Karsamstag, egal wie lang er ist, garantiert Ostern kommt.

Volkswirtschaftler Dr.  Lukas Kießling (im Bild) vom Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn  | Bild: BR/Henrik Jordan zum Video Dr. Lukas Kießling Machen Leistungsvergleiche auf Dauer krank?

Frei nach dem Motto "Mein Haus, mein Auto, mein Boot" messen wir uns bewusst oder unbewusst das ganze Leben über mit anderen. Menschen neigen zum Vergleich. Lukas Kießling, Forschungsbeauftragter am Max-Planck-Institut in Bonn geht dem Phänomen auf den Grund.

What`s your strategy? | Bild: colourbox.com zum Artikel Umfrage Wie war dein erstes Semester?

Campus hat sich auf die Suche nach Erstsemestlern in den von Corona geprägten Digitalsemestern begeben. Wir fragten nach, wa für sie am schwersten war, wo sie Hilfe bekamen, was ihre Learnings für das nächste Semester sind?

Sabine Pusch hinter Bücherstapel sich fragend, wie sie die Corona-Krise am besten überwinden kann | Bild: BR zum Video Studieren in Zeiten von Corona Gut durch die Krise kommen - aber wie?

Die Corona-Krise stellt für viele Studierende eine große Belastung dar: Im Alltag ist man erheblich eingeschränkt, an der Uni finden Vorlesungen und Seminare nur digital statt. Freunde treffen? Geht nur noch virtuell. Wie schafft man es, dass da einem nicht die Decke auf den Kopf fällt? Campus Magazin hat mit der Psychologin Dr. Nora-Corina Jacob gesprochen.

Willkommen im Club - der LGBTIQ*-Podcast von PULS | Bild: BR zur Übersicht LGBTIQ*-Podcast Willkommen im Club

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen?

Ariane Alter und Kevin Ebert sind die Hosts des PULS Sexpodcasts "Im Namen der Hose". | Bild: BR zur Übersicht Podcast "Im Namen der Hose" Lasst uns über Sex reden

Sex kann so schön sein – und scheiße. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen über die „Oh ja!“ und „Oh no!“-Momente im Bett. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, Klischees und Tabus. Das Motto: Alles kann, nix muss.

Beratungsgespräch an der EHG | Bild: BR zum Video mit Informationen Krisen im Studium Wie kann ich psychische Probleme überwinden?

Depressionen, Angststörungen oder Panikattacken bei jungen Menschen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Laut Barmer-Arztreport 2018 ist bei Studierenden inzwischen mehr als jeder sechste von einem psychischen Problem betroffen. Campus Magazin hat sich bei Beratungsstellen speziell für Studierende umgeschaut.

Auf eniem schwarz-weißen Bild sind zwei Wissenschaftler neben Skeletten und Reagenzgläsern zu sehen und scheinen uneins zu sein | Bild: picture alliance / Everett Collection/Old Visuals zum Artikel Meinung Warum es gut ist, dass Wissenschaftler*innen sich streiten

"Die Wissenschaft hat festgestellt", so beginnt ein Kinderlied. Aber die Welt der Wissenschaft besteht nicht nur aus Unumstößlichem. Wissenschaftler*innen sind sich nicht immer einig. Ein Problem? Oder eine notwendige Debatte?

Tatjana | Bild: BR zum Video Die Frage Tödlicher Autounfall: Ich war schuld! | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 1

Schuld am Tod von zwei Menschen: In dieser Folge trifft Frank Tatjana. Sie verursachte mit 18 Jahren einen Autounfall, bei dem ein Trike-Fahrer und seine Begleiterin ums Leben kamen. Wie geht sie mit dieser Schuld um und wie lebt sie damit?

Rüya | Bild: BR zum Video Die Frage Schuldgefühle nach Suizid der Mutter | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 2

"Bin ich Schuld am Tod meiner Mutter?" - diese Frage stellt sich Rüya seit Jahren, denn bevor sich ihre Mama das Leben nahm, hat Rüya einen Brief von ihr bekommen, den sie nie beantwortet hat. Seitdem fragt sie sich, ob sie den Suizid hätte verhindern können, wenn sie darauf reagiert hätte.

1 - 10 von 145

Noch nicht fündig geworden?