Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "gesellschaft"

Inhalt filtern

Schwesta Ewa sitzt auf einem braunen Ledersofa und schaut in die Kamera | Bild: TVNOW zum Artikel Neue Doku-Serie Wer ist Schwesta Ewa – Rapperin? Häftling? Mutter? 

Schwesta Ewa ist die perfekte Anti-Heldin - vom zwielichtigen Rochtlichtmilieu auf ausgeleuchtete Konzertbühnen, Musik als Aufstiegschance. Auf eine Anklage folgte eine Haftstrafe. Und jetzt? Eine neue Doku-Reihe begleitet sie.

Ariane Alter und Kevin Ebert sind die Hosts des PULS Sexpodcasts "Im Namen der Hose". | Bild: BR zur Übersicht Podcast "Im Namen der Hose" Lasst uns über Sex reden

Sex kann so schön sein – und scheiße. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen über die „Oh ja!“ und „Oh no!“-Momente im Bett. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, Klischees und Tabus. Das Motto: Alles kann, nix muss.

Was bewegt Influencer:innen? Womit struggeln die Leute, deren Leben oft so perfekt aussieht? Vreni Frost spricht mit den Menschen, die das Internet und das echte Leben bewegen und schaut hinter die Kulissen dieses Geschäfts.

Univ.-Prof. Dr. Eva Odzug
Institut für Politikwissenschaft
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg | Bild: BR zum Video mit Informationen Univ.-Prof. Dr. Eva Odzuck Bürgersein in der digitalen Demokratie

Die Digitalisierung verändert demokratische Prozesse und beeinflusst die repräsentative Demokratie. Den Bürgern gibt die Digitalisierung aber auch Mittel an die Hand die Demokratie aktiv mitzugestalten. Wie aber glückt digitale Demokratie?

Olivia Mitscherlich-Schönherr | Bild: O. Mitscherlich-Schönherr zum Artikel Grundrechte in der Corona-Pandemie: Freiheit in Krisenzeiten

Zum Ende der dritten Corona-Welle bieten sich in Berlin und anderswo an den Wochenenden Bilder, die auf verstörende Weise an Südsee-Diktaturen erinnern: Bilder von großen Polizeiaufgeboten, neben gut besuchten Cafés.

Norbert Reck | Bild: Norbert Reck zum Artikel Zum Sonntag: "Bei euch soll es nicht so sein“

Es rumort wieder mal im deutschen Katholizismus. Viele deutsche Katholiken sind unzufrieden damit, dass die Kirche gleichgeschlechtlichen Paaren den Segen verweigert und, dass die Frauen in der Kirche nicht dieselben Rechte haben.

Elfriede Schießleder | Bild: privat zum Artikel Corona-Pandemie: Inzidenzen sind messbar, aber das Leben ist größer

Was hat uns Corona nicht alles gelehrt: Zahlen, Daten und Fakten über den Ansteckungswert R, regionale Inzidenzen und neue Mutanten. Alle Wissenschaft hat definitiv ihre Berechtigung, aber des Menschenleben geht weit über mathematisch Messbares hinaus.

Fridl Achten und Tamara Güclü von PULS Musikanalyse - Der Podcast | Bild: BR zur Übersicht "PULS Musikanalyse - Der Podcast" Für alle, die Musik nicht nur hören, sondern auch darüber reden wollen

Warum haben so viele junge Musiker*innen Depressionen? Wie wird in der Musik mit Drogen umgegangen? Im Gespräch unter Musikliebhaber*innen geben wir die Antworten auf die brennenden Fragen, die keine Playlist beantworten kann.

Kardinal Reinhard Marx | Bild: BR zum Audio mit Informationen Sophie Scholls 100. Geburtstag Das Gemeinsame suchen

Wenn wir wollen, dass Europa weiterhin ein Kontinent ist, der seinen Grenzen das Trennende nimmt, müssen wir stets das Verbindende zu suchen, meint Kardinal Reinhard Marx.

Michael Schrom | Bild: privat zum Audio mit Informationen Segen für homosexuelle Paare Mehr Segen wagen

Segen ist keine Belohnung für Wohlverhalten, segnen kann man nie genug, meint Michael Schrom. Die katholische Kirche solle deshalb auch homosexuelle Paare segnen.

1 - 10 von 688

Noch nicht fündig geworden?