Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "rechte"

Inhalt filtern

Willkommen im Club - der LGBTIQ*-Podcast von PULS | Bild: BR zur Übersicht LGBTIQ*-Podcast Willkommen im Club

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen?

Mama Paula studiert mit ihrem Baby  | Bild: BR zum Video mit Informationen Hilfe für schwangere Studentinnen Mutterschutzgesetz

Seit 1. Januar 2018 gilt das neue Mutterschutzgesetz. Erstmals haben damit auch Studentinnen ein Recht darauf, mit dem Studium zu pausieren, ohne dass ihnen daraus Nachteile entstehen sollen: so wie bislang bei Frauen, die berufstätig sind. Welche Erleichterungen bringt der Mutterschutz für Studentinnen?

Paula mit ihrem Baby | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Was bringt das neue Gesetz? Hilfe für studierende Mütter

Seit 1. Januar 2018 gilt das neue Mutterschutzgesetz. Erstmals haben damit auch Studentinnen ein Recht darauf, mit dem Studium zu pausieren, ohne dass ihnen daraus Nachteile entstehen sollen: so wie bislang bei Frauen, die berufstätig sind. Welche Erleichterungen bringt der Mutterschutz für Studentinnen?

Helke erzählt, wie es ihr geht.  | Bild: BR zum Video mit Informationen BAföG und Stipendium in Gefahr Wenn Eltern den Weg an die Uni blockieren

Die Höhe von BAföG und vielen Stipendien ist abhängig vom Einkommen der Eltern. Was aber, wenn diese sich weigern, ihren Einkommensnachweis vorzulegen? Dann übernehmen häufig die Anwälte. Kommt es hart auf hart, sehen sich Kinder und Eltern dann vor Gericht wieder.

Symbolbild zu Bafög mit Geld | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Bafög-Reform Reicht die Erhöhung der Wohnpauschale aus?

Sollen BAföG-Studenten in billigere Uni-Städte ziehen? Die Bundesbildungsministerin Karliczek findet das vertretbar. Die Erhöhung des Wohnzuschlags wird kaum ausreichen, sich in Städten wie München eine Wohnung leisten zu können.

Dose mit medizinischem Hanf | Bild: BR zum Artikel Medizinisches Cannabis Warum Münchens Oberbürgermeister jetzt Hanf anbauen will

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter will, dass die Stadt selber Cannabis anbaut. Medizinisches natürlich. Damit will er Lieferschwierigkeiten bekämpfen und verhindern, dass sich Patienten den Stoff beim Dealer besorgen.

Schöffen | Bild: BR zum Artikel Richter ohne Jura Warum Schöffen wichtig sind

Alle fünf Jahre suchen Gerichte neue Schöffen. Das sind ehrenamtliche Richter, die keine Ahnung von Jura haben sollen. Klingt bescheuert - hat aber gute Gründe.

Stealthing | Bild: BR zum Artikel Kommentar zu Stealthing Unbemerkt beim Sex das Kondom zu entfernen ist kein Witz, sondern ein Verbrechen

Im Netz beratschlagen sich Männer, wie sie während dem Sex am besten unbemerkt das Kondom loswerden können. Dieser "Trick" heißt "Stealthing". Ob Stealthing als Vergewaltigung gilt, ist unklar.

Grafik | Bild: BR zum Artikel Jens Spahns Terminservice- und Versorgungsgesetz "Einem Gutachter mein komplettes Trauma in nur einem Tag zu verraten, wäre zu viel für mich!"

Gesundheitsminister Jens Spahn will Therapieplätze per Gutachten verteilen. Psychisch Kranke könnten sich dann ihren Therapeuten nicht mehr selbst aussuchen. Wir haben mit einer jungen Bayerin gesprochen, die in Therapie ist.

Vorurteile | Bild: BR zum Artikel Gender Pay Gap Mehr Transparenz sorgt für mehr Gerechtigkeit

Lohntransparenz schließt den Gender Pay Gap. Das zeigt eine Studie aus Dänemark. Da wurde 2007 ein Gesetz eingeführt, das Unternehmen zur Offenlegung von Löhnen verpflichtet.

1 - 10 von 44

Noch nicht fündig geworden?