Schwaben

Tausende Besucher lockten die Augsburger Sommernächte am ersten Abend in die Innenstadt. | Bild: BR/René Kirsch zum Video Innenstadt-Festival Augsburg feiert bei den Sommernächten

Mit 18 Musikbühnen von Klassik bis Elektro sind die Augsburger Sommernächte gestartet. Das Festivalgelände in der Innenstadt erstreckt sich auf 23.000 m² und lockte bis spät in die Sommernacht tausende Besucher an. [mehr]

Rederzhauser Huhn Franzl orakelt vor WM-Spiel Deutschland-Schweden | Bild: BR/Veronika Scheidl zum Video Tierische Prognose Rederzhauser Huhn orakelt vor WM-Spiel Deutschland-Schweden

In seinem Garten in Rederzhausen hält Anton Schneider das Augsburger Zwerghuhn "Franzl". Deutschland gegen Schweden sollte es vor dem nächsten WM-Spiel tippen. Franzls Tipp dürfte Jogi Löw und dem DFB nicht gefallen. [mehr]

Thomas Rieger, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord bei einer Stellungnahme zum AfD-Parteitag in Augsburg | Bild: BR/Ramona Kisiela zum Video Pressesprecher Thomas Rieger AfD-Parteitag in Augsburg - Herausforderung für die Polizei

Rund um den AfD-Parteitag in Augsburg in einer Woche werden 2.000 Polizisten eingesetzt. Sie sollen die Veranstaltung sichern, Demonstrationen begleiten und Krawalle verhindern. Die Beamten wollen Beeinträchtigung so gering wie möglich halten. [mehr]

Ministerpräsident Markus Söder am 4. Juni 2018 im BR-Interview | Bild: BR/Veronika Scheidl zum Video Asylpolitik Söder: Darum braucht Bayern Ankerzentren

Ministerpräsident Markus Söder hat beim Fest zum 50-jährigen Bestehen des Schützenvereins Daiting im Landkreis Donau-Ries noch mal erklärt, warum er Ankerzentren für Asylsuchende für notwendig hält. [mehr]

Die Rehkitz-Zwillinge "Daisy" (hinten) und "Peter" am 25. Mai 2018 in ihrem Gehege in Monheim | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Besuch bei "Daisy" und "Peter" Aus dem Mutterleib geschleuderte Rehkitze gedeihen prächtig

Ihr Leben begann auf schreckliche Art, aber es scheint sich alles zum Guten zu wenden: Die beiden Rehkitze, die nahe Monheim bei einem Wildunfall aus dem Bauch der Mutter geschleudert wurden, fressen, trinken, wachsen und gedeihen prächtig. [mehr]

Die Gedenktafel für von den Nazis ermordete Sinti und Roma wird am 24. Mai 2018 im Augsburger Nordfriedhof enthüllt; rechts Claudia Roth, Bundestags-Vizepräsidentin und Augsburgerin | Bild: BR zum Video Im Augsburger Nordfriedhof Gedenktafel für Sinti und Roma enthüllt

Auf dem Augsburger Nordfriedhof erinnert nun eine Gedenktafel an die während des Zweiten Weltkriegs getöteten Sinti und Roma. Mit der Inschrift "Unrecht muss benannt werden, damit es uns berührt" soll ein Zeichen gegen Vorurteile und Diskriminierung gesetzt werden. [mehr]

Auch bei der zweiten Sprengung des Krankenhauses in Marktoberdorf blieb ein Teil des Gebäudes stehen. | Bild: BR zum Video Mai 2017 Jahrestag: Sprengung der Klinik in Marktoberdorf gescheitert

Auch der zweite Versuch das ehemalige Krankenhaus in Marktoberdorf zu sprengen scheiterte. Nur ein kleiner Teil des schon bei der ersten Sprengung stehen gebliebenen Gebäudes fiel in sich zusammen. [mehr]

b16-ausbau-bei-hoechstaedt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video B16 Ausbau bei Höchstädt Straße contra Wasserschutz

Die Anlieger wünschen sich eine Umgehungsstraße für die B16, der Naturschutz kritisiert die Trasse durchs Wasserschutzgebiet. Der Stadtrat muss im Juni entscheiden, was wichtiger für die Höchstädt ist: Wasser oder Ruhe? [mehr]

Auf der Suche nach Vogelnestern in Wiesen und Feldern: Wiesenbrüter-Beobachterin Judith Kronberg | Bild: BR/Judith Zacher zum Video Aufwendiger Schutz Unterwegs mit der Wiesenbrüter-Beobachterin Judith Kronberg

Ehrenamtliche Wiesenbrüterberater und Gebietsbetreuer der Regierung von Schwaben sorgen dafür, dass Vögel, die auf Wiesen und Feldern brüten nicht gestört oder getötet werden. Ein wichtiges Projekt, das kürzlich verlängert und ausgeweitet wurde. [mehr]

Kanu-Olympiasieger Alexander Grimm während eines Interviews | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video Nur wenig Wehmut Kanu-Olympiasieger Grimm freut sich über sein Karriere-Ende

Der Augsburger Alexander Grimm hat seine Karriere als Kanute beendet. Künftig wird er in einem Büro arbeiten. Unglücklich ist er darüber nicht. Es war eine langwierige Entscheidung, aber jetzt steht der Kanu-Olympiasieger dazu. [mehr]

Kurt Gribl im Rathaus äußerst sich zur Entscheidlung von Ledvance den Standort Augsburg zu schließen | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video Werkschließung in Augsburg wahrscheinlich Oberbürgermeister Gribl enttäuscht von Ledvance-Entscheidung

Der Oberbürgermeister von Augsburg zeigte sich enttäuscht darüber, dass Ledvance plant, das Werk in Augburg zu schließen, obwohl Mitarbeiter ein Alternativkonzept erarbeitet hatten. Gribl möchte den Beschäftigten helfen, neue Arbeitsplätze zu finden. [mehr]

Angela Steinecker von der IG Metall | Bild: BR zum Video 700 Arbeitsplätze betroffen IG Metall: Schließung des Ledvance-Werks Augsburg noch nicht endgültig

Das Ledvance Werk in Augsburg soll laut Geschäftsführung schließen, obwohl die Gewerkschaft ein Alternativkonzept vorgelegt hat. Angela Steinecker von der IG Metall ist enttäuscht. Die Gewerkschaft hat beantragt, dass das Thema nun in den Aufsichtsrat kommt. [mehr]

Ein Schild auf dem Ledvance Werk Augsburg steht | Bild: BR zum Video Rund 700 Stellen betroffen Ledvance hält an der Schließung des Augsburger Werks fest

Die Beschäftigten des Augsburger Ledvance-Werks hatten ein Alternativkonzept vorgelegt, das hat die Geschäftsleitung aber nicht überzeugt. Sie möchte den Standort weiterhin schließen. Damit fallen insgesamt rund 700 Arbeitsplätze weg. [mehr]

Sybille Schiller im BR-Interview (Studio Schwaben) zu den 68er Jahren, die sie in Augsburg erlebt hat. | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video "Mutig sein ist mir geblieben" Die 68er Jahre in Augsburg - die Journalistin Sybille Schiller erzählt

Die Augsburger Journalisitin Sybille Schiller ist 1968 volljährig geworden. Sie erzählt, wo sich die Augsburger damals zum Diskutieren getroffen haben und was die vielen Aufstände 1968 letztendlich gebracht haben. [mehr]

Im Almarin in Mönchsdeggingen darf geschwommen werden - zumindest für eine Woche | Bild: BR/Judith Zacher zum Video Spaß für eine Woche Mönchsdegginger füllen Almarin mit neuem Leben

Eine Woche lang hat das Almarin-Bad in Mönchsdeggingen geöffnet. Danach ist der Badespaß wieder vorbei. Zumindest vorläufig. Denn im Hintergrund laufen Bestrebungen, das Bad dauerhaft zu reaktivieren. [mehr]

Franz Josef Pschierer, der neue bayerische Wirtschaftsminister | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video Franz Josef Pschierer Die Ziele des neuen bayerischen Wirtschaftsministers

Der bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (CSU) möchte ein Fürsprecher des Mittelstands sein, wie er im Interview mit dem BR-Studio Schwaben betonte. Weitere wichtige Themen sind für ihn die Gründerdynamik in Bayern, der Fachkräftemangel und der Tourismus als Leitindustrie. [mehr]

Augsburg hat den Zuschalg für die Kanu-WM 2022 bekommen: Die Deutsche Delegation bei der Verkündung in Tokio jubelt | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video Freude in der Fuggerstadt Augsburg bekommt den Zuschlag für die Kanu-WM 2022

Die Kanu-Slalom-Weltmeisterschaft wird 2022 in Augsburg stattfinden. Damit finden zum 4. Mal nach 1957, 1985 und 2003 die Welttitelkämpfe in Augsburg statt, wie der Deutsche Kanu-Verband (DKV) mitteilte. "Wir freuen uns natürlich riesig", sagte der Präsident des TSV Schwaben Augsburg, Hans-Peter Pleitner, der sich nun um die WM-Organisation kümmern soll. [mehr]

Werk von August Macke in der Sonderausstellung im Stadtmuseum Lindau | Bild: BR zum Video Sonderausstellung August Macke im Lindauer Stadtmuseum

"August Macke - Flaneur im Garten der Kunst" heißt die neue Sonderausstellung im Lindauer Stadtmuseum. Zu sehen sind 44 Werke des Expressionisten. Stolz ist das Museum darauf, dass es viele Bilder zeigen darf, die in Privatbesitz sind. [mehr]

Merlin Holzapfel, Marktingvorstand Kanu Schwaben Augsburg | Bild: BR zum Video Kanu-WM 2022 in Augsburg "Das ist natürlich eine riesen Sache"

Riesenjubel bei der Bekanntgabe in Tokio: Augsburg darf die Kanu-WM 2022 austragen! Da freut sich natürlich auch Merlin Holzapfel, Marketingvorstand von Kanu Schwaben Augsburg. [mehr]

Zwei Stoffvögelchen der anonymen Kunstaktion "Schenk ein Lächeln" liegen am Augsburger Neptunbrunnen | Bild: BR zum Video Anonyme Kunstaktion Stoffvögel sollen Augsburgern ein Lächeln schenken

Über Nacht sind in Augsburg bunte Stoffvögelchen ausgesetzt worden. Die Stofftiere sind etwa in den Bäumen beim Neptunbrunnen zu sehen und sollen den Augsburgern ein Lächeln schenken. [mehr]

Der Augsburger Weihbischof Anton Losinger, Mitglied der Ethik-Kommission "Automatisiertes und Vernetztes Fahren" des Bundesverkehrsministeriums, im BR-Studio Schwaben | Bild: BR zum Video Ethik-Experte Bischof Losinger zum Uber-Unfall "Die Industrie wird aus jedem Fehler lernen"

Der Augsburger Weihbischof Anton Losinger, Mitglied der Ethik-Kommission "Automatisiertes und Vernetztes Fahren" des Bundesverkehrsministeriums, kommentiert den ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto in den USA. [mehr]

Verdi-Kundgebung auf dem Rathausplatz in Kempten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Warnstreik Verdi zeigt auch in Kempten die Krallen

In Kempten sind am Vormittag rund 500 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes auf die Straße gegangen, um für bessere Bezahlung zu demonstrieren. Aufgerufen zum Warnstreik hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. [mehr]

Verdi-Warnstreik am 20. März 2018 in Augsburg | Bild: BR/Raphaela Rehwald zum Video Verdi-Warnstreik Mit Trommeln und Trillerpfeifen vors Augsburger Rathaus

Knapp 1.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Augsburg sind der Aufforderung von Verdi zum Warnstreik gefolgt und haben heute ihre Arbeit niedergelegt. In zwei Demonstrationszügen zogen sie am Vormittag zum Rathausplatz. [mehr]

In Augsburg lebende Russin wird in Supermarkt von BR-Reporter interviewt. | Bild: BR zum Video Russen in Augsburg zu Putins Wiederwahl "Bei uns wechselt man auch nicht"

Russland hat gewählt und erwartungsgemäß Wladimir Putin mit großer Mehrheit als Präsident bestätigt. Auch in Augsburg hat Putin unter der russischen Bevölkerung viele Anhänger - teils aus Überzeugung, teils mangels echter Alternativen. [mehr]

spiel-viel-eis-und-schnee | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wegen Eis und Schnee FV Illertissen - TSV 1860 München abgesagt

Winterwanderung durchs Illertisser Fußballstadion. Im Trainingsanzug stapfen Coach Herbert Sailer und Kapitän Manuel Strahler durch 30 Zentimeter tiefen Schnee. Hier hätten sie heute 1860 München zum Saisonauftakt in der Regionalliga empfangen sollen. Unmöglich! Stattdessen lange Gesichter. [mehr]

eishockey-kids-kaufbeuren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Boom in Kaufbeuren Die Eishockey-Kids

Kaum einer hat's ihnen zugetraut, doch die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat mit der Silbermedaille einen Überrraschungs-Coup gelandet. Der Erfolg soll jetzt auf den Nachwuchs abfärben - ein Besuch bei der U8-Mannschaft des Eissportvereins Kaufbeuren. [mehr]

Walter Casazza, Geschäftsführer der Augsburger Stadtwerke, im BR-Interview | Bild: BR / Johannes Hofelich zum Video Kostenloser Nahverkehr Ist der Vorschlag realistisch in Augsburg?

Die Regierung will mit kostenlosem Nahverkehr die Luftverschmutzung in deutschen Städten begrenzen. Doch geht das so einfach, Gratis-Tickets für Bus und Tram? Der Chef der Augsburger Stadtwerke, Walter Casazza im Gespräch. [mehr]

Rechtsanwalt Wolgang Schubaur | Bild: BR/Hofelich zum Video Straßenausbaubeiträge Straßenausbaubeiträge: Anwalt Wolfgang Schubaur rät zu Widerspruch

Die CSU hat Mitte Januar das Aus für die Straßenausbaubeiträge beschlossen. Übergangsregelungen müssen aber noch erarbeitet werden. Deshalb rät Rechtsanwalt Wolfgang Schubaur: Wer einen Zahlungsbescheid bekommt, sollte Widerspruch einlegen. [mehr]

neues-walzenwehr | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Höchste Präzision Neues Walzenwehr am Hochablass eingesetzt

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als sei das alte, 30 Tonnen schwere Walzenwehr am Lech-Hochablass in Augsburg saniert und wieder an seinen Platz im Lechwehr gesetzt worden. Tatsächlich ist es aber nagelneu - doch aus Denkmalschutzgründen sieht das neue Walzenwehr genauso aus wie das alte. [mehr]

Augsburg zuständiger UNESCO-Koordinator Ulrich Müllegger | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bewerbung als UNESCO-Weltkulturerbe Augsburgs Koordinator Müllegger reist zuversichtlich nach Paris

Augsburgs historische Wasserwirtschaft soll UNESCO-Weltkulturerbe werden. Heute wird der zuständige Koordinator Ulrich Müllegger die Bewerbung in Paris übergeben. Müllegger ist zuversichtlich. [mehr]

Der Schweinzezüchter Paul Röger aus Schretzheim bei Dillingen. | Bild: BR/Zacher zum Video Seuche breitet sich aus Afrikanische Schweinepest macht schwäbischen Schweinezüchtern Angst

Das Vordringen der afrikanischen Schweinepest macht auch den schwäbischen Schweinehaltern große Sorgen. Für Menschen ist die Krankheit ungefährlich, für Schweine aber endet sie tödlich. Ist ein Schwein erkrankt, müssen alle anderen im Betrieb ebenfalls getötet werden. Von Judith Zacher [mehr]

Fahrgäste sprechen über die AVV-Tarifreform. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Umfrage Was sagen die Fahrgäste zur Tarifreform im AVV?

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) ändert sein Tarifsystem. Neu ist unter anderem ein günstiges Kurzstreckenticket. Doch für manche Kunden wird es teurer. Was sagen die Fahrgäste? [mehr]

Brand eines Bauernhofs in Altisried im Landkreis Unterallgäu am Morgen des 24. Dezember 2017. | Bild: Bayerischer Rundfunk 2017 zum Video Brand in Altisried Stallungen brennen lichterloh

Beim Brand eines Bauernhofs im Landkreis Unterallgäu ist der Großteil der rund 25 Kühe verendet. Laut Polizei brannten alle Stallungen ab. Das Wohnhaus und eine angrenzende Kirche wurden nicht von den Flammen erfasst. [mehr]

Stand auf dem Neu-Ulmer Mittelalterweihnachtsmarkt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Christkindl(es)markt-Test Lohnt sich der Besuch des Neu-Ulmer Mittelalterweihnachtsmarkts?

Wir testen Weihnachtsmärkte in Schwaben. Heute geht's auf den Mittelalterweihnachtsmarkt in Neu-Ulm. Loht sich der Besuch? Bayern 1-Reporter Joseph Weidl hat's getestet. [mehr]

Grünen-Politikerin Claudia Roth am 7. Dezember 2017 zu Besuch im BR-Studio Schwaben in Augsburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Doppelspitze bei CSU Grünen-Politikerin Roth: "Gebe Auskünfte, wie man's macht!"

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth amüsiert sich über den Machtkampf in der CSU und die neue Doppelspitze. Weil die Grünen da Erfahrung haben, wäre sie bereit, bei Problemen zu helfen. Was die Herausforderung durch die AfD angeht, will Roth endlich Antworten von der CSU. [mehr]

Straßenbahnen und Menschen am Augsburger Königsplatz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ab nächsten Herbst Videoüberwachung für Augsburger Königsplatz

Die geplante Videoüberwachung des Augsburger Königsplatzes soll im Herbst des kommenden Jahres starten. Die Zahl der Straftaten ist drastisch gestiegen. Die Polizei will gegensteuern. [mehr]

Passanten bei Umfrage zur geplanten Überwachung am Augsburger Königsplatz. | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video Umfrage Videoüberwachung am Königsplatz - was sagen die Augsburger?

Die Entscheidung ist gefallen: Ab nächstem Jahr will die Augsburger Polizei den Königsplatz mit Videokameras überwachen, um so die Sicherheit zu erhöhen. Doch was sagen die Augsburger zu der geplanten Überwachung? [mehr]

baerbel-fuchs | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bauarbeiten bei der Bahn Behinderungen bei der Bahn zwischen München und Lindau

Die Arbeiten für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau starten im Frühjahr. Dafür muss die Strecke oft gesperrt werden. Zwischen Ende März und September wird zwischen Buchloe und Leutkirch kein Zug mehr fahren. [mehr]

ledvance-mitarbeiter | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Das ist das Allerletzte!" Mitarbeiter von Ledvance in Augsburg erfahren von Schließung aus der Presse

Teils zornig, teils resigniert äußerten sich heute Mitarbeiter des Augsburger Leuchtenherstellers Ledvance vor Beginn der Frühschicht. Keiner habe etwas von der geplanten Schließung gewusst, nicht einmal der Betriebsrat, so ein Beschäftigter des früheren Osram-Werkes. Dass man davon aus den Medien erfahre, sei eine absolute Sauerei. [mehr]

turnon-preisverleihung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video TurnOn-Preisverleihung Schwaben siegen im Schulradio-Projekt des BR

Die Fritz-Felsenstein-Schule aus Königsbrunn ist am Abend bei der TurnOn-Preisverleihung des Bayerischen Rundfunks als Sieger hervorgegangen. Den Gewinnern winkt eine Reise nach Berlin ins ARD Hauptstadtstudio. [mehr]

Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Gute Grundstimmung" Städtetagspräsident Gribl bei den Jamaika-Verhandlungen in Berlin

Bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition im Bund sitzt Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) als Vorsitzender des bayerischen Städtetags mit am Tisch. Im BR-Interview zog er jetzt eine Zwischenbilanz, zum Beispiel zum Thema Diesel-Fahrverbot in Städten. [mehr]

Der - mittlerweile tote - Esel  aus Edelstetten beim Grasen. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Noch keine Hinweise auf Täter Trauer um erschossenen Esel aus Edelstetten

Im Fall des erschossenen Esels aus Edelstetten bei Neuburg an der Kammel gibt es noch immer keine Hinweise auf Täter oder Motiv. Laut Polizei ist die Anteilnahme in der Bevölkerung groß. [mehr]

Kaiman im Wasser | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Reptilienzoo Allgäu in Füssen Schlange, Kaiman und Leguan hautnah erleben

Der Sommer hat sich verabschiedet, jetzt wird es schon ganz schön herbstlich. Und das in den Ferien. Wohin bei so einem Wetter? Zum Beispiel in den Reptilienzoo Allgäu in den früheren Hanfwerken in Füssen. [mehr]

Borkenkäfer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Einsatz mit dem Helikopter Kampf gegen die Borkenkäfer im Allgäu

Die Bayerischen Staatsforsten gehen gegen die Ausbreitung des Borkenkäfers vor. An Berghängen im Allgäu eine Herausforderung - da kommt der Hubschrauber zum Einsatz. Bayern1-Reporterin Viktoria Wagensommer ist mitgeflogen. [mehr]