12

Infokarte Bayern So viel Saharastaub in der Luft

Stand: 04.07.2014 | Archiv

Rund 140 Tausend Tonnen Wüstenstaub haben sich im bayerischen Luftraum befunden. Südwestwinde trieben die Staubwolke in der Nacht Richtung Osteuropa. Doch Regen und Gewitter haben einen Teil des Saharastaubs niedergehen lassen.

Karte von Nordafrika, Vorderasien und Europa mit Einfärbungen je nach Menge von Saharastaub in der Luft. | Bild: Quelle: Universität Athen, Grafik: BR

12