Eva Achinger

Eva Achinger ist Reporterin bei BR Recherche

Eva Achinger | Bild: BR

Aktuelle Inhalte von Eva Achinger

  • Schlachten von Schweinen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sonderkontrollen bei Schlachthöfen Das Tierleid geht weiter

    Die Tierschutz-Probleme an Bayerns Schlachthöfen dauern an - Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf bekommt das Problem nicht in den Griff. Die Grünen fordern nun Videoüberwachung beim Schlachten. Von Eva Achinger und Regina Krischner

  • Schweine im Stall | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rechtsgutachten Konventionelle Schweinehaltung gesetzeswidrig

    Ein bis drei Prozent Tageslicht, harter Betonboden, nicht mal ein Quadratmeter Platz pro Tier: Der Großteil der Schweine wird so gehalten. Jetzt kommt ein Rechtsgutachten zu dem Schluss: Diese Art der Schweinehaltung verstößt gegen das Tierschutzgesetz. Der Bundeslandwirtschaftsminister sieht dennoch keinen Handlungsbedarf. Von Eva Achinger und Arne Meyer-Fünffinger

  • Ein Schwein steckt seine Schnauze durch ein Gatter in einem Schweinemastbetrieb. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Staatliches Tierwohl-Label Tierschutzorganisationen steigen aus

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat erstmals die Kriterien zur Schweinehaltung für ein staatliches Tierwohllabel vorgestellt. Das sieht in weiten Teilen vor, bestehende Gesetze und EU-Vorschriften zu zertifizieren, wie eine Recherche von BR und SZ bereits gezeigt hat. Nun distanzieren sich Tierschutzorganisationen öffentlich von Schmidts Plänen. Von Eva Achinger

  • Schweine hängen nach der Tötung im Zerlegebereich eines Schlachthofs | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Schlachthof-Verstöße gegen Tierschutzrecht Härteres Durchgreifen gefordert

    Die Landtagsopposition fordert das Verbraucherschutzministerium auf, konsequenter gegen Tierschutzverstöße vorzugehen. BR Recherche und SZ hatten aufgedeckt, dass es in mehreren bayerischen Schlachthöfen wiederholt Probleme bei der Betäubung gab. Von Eva Achinger, Katrin Langhans und Verena Nierle