Medienkompetenzprojekte - BR & P-Seminar

Fernsehkooperation zum Thema Umwelt "UNKRAUT vergeht nicht"

Wir, das P-Seminar "Umweltjournalismus" vom Albrecht-Altdorfer-Gymnasium in Regensburg, sind mit viel Vorfreude und Motivation, aber auch hohen Erwartungen in unser spannendes Umweltprojekt gestartet. Unser Ziel: Videobeiträge für die Sendung UNKRAUT im BR Fernsehen zu produzieren.

Stand: 15.02.2021

P-Seminar-Fernsehkooperation zum Thema Umwelt: "Unkraut vergeht nicht" | Bild: BR | P-Seminar Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg

Gleich zu Beginn des Schuljahres investierten wir viel Zeit in Recherchearbeit und klärten für uns wichtige Fragen. Wie sieht die Sendung UNKRAUT eigentlich aus? Wie ist sie aufgebaut und gegliedert? Welches Publikum spricht sie an? Was können wir als Schülerinnen und Schüler überhaupt umsetzen?

Und dann ging es auch schon an die Themenfindung. Eine aufwendige und ziemlich komplexe Angelegenheit. Sowohl die kleinen Energizer zu Beginn jeder Doppelstunde als auch die Brainstormingmethoden unserer Lehrerin Ute Süß-Staudinger lieferten uns die notwendige Motivation, in den späten Nachmittagsstunden kreative Lösungen zu finden und diese zu strukturieren.

Nach einem Schulbesuch von Kameramann Christian Eisele, einem unserer BR-Coaches, überarbeiteten, verfeinerten und ergänzten wir unsere Themenvorschläge, hielten Rücksprache mit der Redakteurin Ruth Petscharnig von UNKRAUT und machten uns an die Arbeit, sinnvoll strukturierte Grobkonzepte zu schreiben. Bis wir wirklich zu Kamera und Stativ greifen beziehungsweise mit der praktischen Arbeit beginnen können, ist noch einiges zu tun. Im Frühjahr wartet ein Kamera- und Schnittworkshop auf uns - wir hoffen, natürlich als Live-Coaching und nicht coronabedingt über Videokonferenz!

Leider werden auch wir von Corona gebremst! Doch wir sind guter Dinge, unsere Vorstellungen im Sommer filmisch umsetzen zu können!