ARD-alpha - alpha-Forum


1

alpha-Forum extra Das Bayerische Jahrtausend - 12. Jahrhundert: Würzburg

Das Bayerische Jahrtausend ist eine zehnteilige Filmreise durch 1000 Jahre Bayern und erzählt die Geschichte des Landes nicht aus dynastischer Perspektive, sondern stellt sie dokumentarisch und szenisch jeweils an einem Ort dar, der exemplarisch für sie und für ein Jahrhundert steht.

Stand: 30.03.2012 | Archiv

Festung Marienberg in Würzburg | Bild: picture-alliance/dpa

Die Ausstrahlung in BR-alpha wird jeweils von einer Expertenrunde begleitet, die über im Film angesprochene Fragen sowie die historische und aktuelle Bedeutung der jeweiligen Stadt diskutiert.

Muchtar Al Ghusain
Kulturreferent der Stadt Würzburg

Prof Dr. Rainer Leng
Professor am Institut für Geschichte der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Prof. Dr. Knut Görich
Lehrstuhlinhaber für Geschichte des Früh- und Hochmittelalters an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Verfasser von "Friedrich Barbarossa. Eine Biographie", München 2011.

Moderation:
Prof. Dr. Hans-Michael Körner
Professor für Didaktik der Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wissenschaftlicher Betreuer der Reihe "Das Bayerische Jahrtausend"


1